Schlechte Noten & Konzentrationsmangel!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du steckst mitten in der Pubertät, damit kann es auch zusammenhängen. Du hast hier eben einen recht langen Text reingeschrieben und fast keine Fehler drin. Eine Therapeutin für Konzentrationsschwäche ist vielleicht nicht falsch. Habt Ihr auch über andere Möglichkeiten nachgedacht? Es ist doch eher ungewöhnlich, dass sowas erst mit 14 auftritt. Gab es irgendwelche Veränderungen in Eurer Familie in letzter Zeit, die Dich vielleicht sehr ablenken? Ich hatte das gleiche Problem mit 16, weil sich meine Eltern scheiden lassen haben und meine Schwester das überhaupt nicht verkraften konnte.

Mhm ja das ist schon etwas komisch das Konzentrationsschwäche jetzt erst auftritt. Aber meine Mum wusst nichts anderes woran es liegen könnte. Ich erzähle schon den groß Teil meiner Noten nicht meiner Mutter weil sie sonst zu sehr enttäuscht ist. Also Familiäreprobleme habe ich eigentlich zurzeit nicht.

0

Erstmal: Mach dir keinen Druck!

Mein älterer Bruder hatte auch ne Konzentrarionsschwäche... hat dann jeden Tag morgens eine Tablette (Ritalin?) nehmen müssen dann wurds besser :3 glaub er hatte schwach ADHS oder so... is schon länger her

Was möchtest Du wissen?