Schlechte Note in physik hilfe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst nicht alles können. Wenn du bei einem Fach eine 4 bzw. 5 hast, dann versuche dich zu verbessern. Wenn es nicht klappt, dann sollst du dich nicht die ganze Zeit damit beschäftigen. Jeder hat eine Schwäche. Es sei denn, es ist ein Hauptfach, da musst du versuchen dich zu verbessern.

Aber nur dort sollte man auch gute Noten haben. :D

0

An den schlechten Noten, die du bereits bekommen hast, kannst du nichts mehr ändern. Dennoch solltest du versuchen in Zukunft besser zu werden. Du sagst, dass es deine schlechten Fächer sind. D.h. du bist dir deines Problems schon länger bewusst. Was hast du bisher versucht dagegen zu unternehmen? Wie lernst du für diese Fächer? Allein oder mit Mitschülern? Fragst du nach, wenn du etwas nicht verstehst? Du könnest evtl. Nachhilfe nehmen oder ein Lerntandem mit einem Schüler aus deiner Klasse bilden: ein guter Physikschüler erklärt dir den Physikstoff. Dafür hilfst du diesem Schüler in einem Fach wo er schlecht und du gut bist. Wenn deine Eltern merken, dass du dir wirklich Mühe gibst, werden sie sicherlich nicht böse sein. Eine schlechte Note kann passieren. Wenn es ein Ausrutscher ist, sollte es kein Problem darstellen. Wichtig ist, dass du diese Patzer jetzt wieder ausgleichst. Immer Hausaufgaben machen, im Unterricht melden, bei den Experimenten aktiv mitmachen und evtl. mal mit deinem Lehrer sprechen, anbieten ein Referat zu halten, um die Note aufzubessern o.ä. Die meisten lassen da mit sich reden.

https://www.gutefrage.net/frage/ich-werde-das-fachabi-nicht-schaffen-was-soll-ich-tun?foundIn=list-answers-by-user#answer-182168545

Da könnten manche Tipps für Dich dabei sein. 

Ansonsten macht es keinen Sinn zu jammern wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Dann macht es Sinn das Kind aus dem Brunnen zu holen damit es nicht ertrinkt. Wenn es dann raus ist kann an eine gescheitere Sicherung gegangen werden um weitere solcher Vorfälle zu verhindern. Wenn Deine Mutter also unbedingt Energie los werden will:

Die Kleine Fastenzeit bricht an. Da soll reichlich gebacken werden, die Vorbereitungen für die Weihnachtsessen können schon beginnen, alle Räume wollen grundgereinigt werden und dann geschmückt. Sich abends dann zur Zeit passende Texte vornehmen schadet absolut nicht. Ebenso wenig wie die nächsten vier Wochen öfter mal Familie zu leben in friedlichster Absicht. 

Was möchtest Du wissen?