Schlechte Nageldesignerin

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine Haftungsfrage in doppelte Hinsicht. Viele "seriöse" Designerinnen geben ja eine Kulanzfrist in der Reparaturen, die auf falsche Verarbeitung zurückzuführen sind kostenlos durchgeführt werden (meist 1-7 Tage). Wenn nun anderes Material drunter ist, kann die Designerin nicht dafür haften, ob es hält, verstehst du? Im anderen Wortsinn, kann das unten liegende, mutmaßlich schlechte Gel tatsächlich die Haftung des anderen beeinträchtigen oder sich zum Beispiel gelb verfärben.

Außerdem können unter der alten Modellage Keime sein. Komplett entfernen ist daher meist unabdingbar und sinnvoll.

Vielleicht läßt sich eine darauf ein, drüber zu gelen, wenn du auf die garantie verzichtest, aber das würde ich dir nicht empfehlen.

Was möchtest Du wissen?