Schlechte Haut durch die falsche Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte vor einigen Jahren auch viele Pickel um den Mund und der Nase herum. Der Hautarzt sagte, dass es eine periorale Dermatitis ist und verschrieb mir etwas, was auch kurzfristig half. Erst Jahre später habe ich festgestellt, dass ich eine Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) habe, die sich bei mir auch auf der Haut bemerkbar gemacht hat.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Pickel hängen nicht mit der pupertät zusammen, hatte selber mit 23 einen unglaublichen pickelanfall.

Am besten gehst du zu einem Arzt und lässt es abklären. Evtl, ist das wasser für die Gesichtspflege nicht gut oder du hast mögliche allergien. Es kann auch an die umstellung im neuen land dazugehören oder stress.

Ich denke nicht, dass es was direkt mit deinem Urlaub zu tun hat. Das könnte viele Ursachen haben:
- Stress
- Hormonelle Veränderung (geh mal zum Frauenarzt, kann an zu wenig Harmonen liegen)
- falsche Ernährung/zu fettig
- zu scharfes Essen (hat mein Vater - er hat dann eine spezielle Salbe bekommen)
- Allergien, dazu gehört auch Laktose und Fruktose Intoleranz

Zucker meiden, viel Obst und Gemüse essen, ansonsten kannst du es mal mit Bio nativem Kokosöl versuchen, jeden Tag als Broraufstrich oder einfach zum Tee einmischen. 

Ansonsten kann es auch durch den Schweiss kommen, auf chemische Produkte komplett verzichten und Ursache bekämpfen zb mit der Nahrung. Könnte auch vom Chlorwasser etc kommen. 

TrojanJs 29.06.2017, 14:08

Genau Chemie mist verzichten nur Bio so wie Ich

0

Ich war auch in der Türkei 1 Woche Istanbul 2 Wochen Strand.

Meine Haut is nur braun geworden sehr braun.Bei dir kann es ja sein das du nicht auf das Wetter gewöhnt bist und es kommt darauf an wo du bist.Am Strand oder in ner Wohnung?Oder vielleicht kann es sein das du eine Krankheit von jemandem von dort bekommen hast von der du auch nicht gewöhnt bist.

Viel Glück mit deiner Haut Grüße TrojanJs

bist du ein Freund von Milch/Produkte?

stinaaa 30.06.2017, 08:46

Ja, habe auch schon überlegt ob es daran liegen könnte

0
educare 30.06.2017, 08:47
@stinaaa

da kannst du sicher sein, lass sie alle weg und erlebe den Unterschied, es gibt genug zu essen auch ohne Milch/Produkte, wir sind keine Kälber

0

Was möchtest Du wissen?