Schlechte Frames trotz gutem PC

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Graka ist zum zocken nicht gut geeignet.

http://www.tecchannel.de/pc_mobile/prozessoren/2036240/cpu_test_amd_a8_3850_mit_integrierter_grafik_radeon_hd_6550d/

Falls Du aufrüsten willst, poste bitte mal Dein Netzteil-Modell hier rein, steht direkt auf dem Aufkleber drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg1
28.08.2012, 23:05

Ich bin jetzt technisch nicht so gut versiert, sry dafür. Auf dem Aufkleber steht A8 Vision AMD drauf. Ich hoffe, es ist der Richtige

0

Stell mal den Schattenwert runter, das frisst bei manchen spielen enrom viel FPS. ANsonsten mal als ADMIN ausführen , PC cleanen usw usw,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg1
28.08.2012, 23:02

Die Schattenqualität ist auf niedrig, genauso wie alle anderen Werte, die etwas mit Grafik zu tun haben. Trotzdem Danke

0

Guten Abend,

ich denke das Problem liegt bei deinem Grafikchip, schlecht seind diese Dual Teile nicht aber halt nicht wikrlich gut für´s Zocken solcher Spiele, RAM ist auch sehr Eng wenn auch ausreichend. CPU sollte in diesem Fall allerdings noch gut reichen und Luft nach oben haben.

Also würde ich wie folgt vorgehen:

Programme alle ausschalten beim Zocken, ggf. Programm wie Tune up 2012 installieren damit deinen Rechner mal Beine machen. Dann würde ich mir überlegen mal eine schnellere Karte zu kaufen und ggf. auf 8GB RAM hoch zu gehen.

Hast des Spiel schon mal gepatcht ? -Das hilft auch bei vielen Fehlern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pc ist einfach zu langsam und Programme wie Tune up können daraus auch kein Highend PC machen... Auflösung runterstellen könnte man nochmal versuchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und auf welcher Grafikauflösung könnte ich dann flüssig zocken, wenn ich die HD 7850 habe?

siehe Bild, die HD 7850 liegt zwischen der GTX 480 und der GTX570.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg1
07.09.2012, 14:00

Danke für die vielen Antworten :D

0

die 6550 ist keinesfalls für bf3 geeignet.
mit viel gutem willen kann man die als unteres mittelklasse-modell bezeichnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg1
28.08.2012, 22:57

welche würdest du mir dann empfehlen? -evtl mit dem Preis ;D

0
Kommentar von Geheimrat
28.08.2012, 22:59

Jupp, ab er auf "Minimum System Requirements" sollte es laufen können, mehr aber nicht.

  • Für diejenigen, die den Ego-Shooter noch nicht besitzen, haben wir natürlich auch wichtige Infos wie die offiziellen Battlefield 3-Systemanforderungen und die Download-Links für die nötigen Grafikkarten-Treiber (siehe unten). Für Battlefield 3 empfiehlt DICE einen Quadcore-Prozessor mit einer aktuellen DirectX 11-Grafikkarte. Diese Angaben gelten aber für mittlere bis hohe Details. Wer sich mit Low-Settings vergnügen kann, kann bereits mit einer Radeon HD 3xxx- oder einer Geforce 8800 GT-Grafikarte inklusive einem Dualcore-Prozessor spielen. Bei Ultra-Einstellungen gibt es die Empfehlung "zwei Geforce GTX 580-Grafikkarten im SLI-Verbund" - das gilt aber für maximale Settings in FullHD und mindestens 60 FPS (Bilder pro Sekunde). Die Hardware-Angaben von DICE folgen hier im Original:

Minimum System Requirements

  • OS: WINDOWS VISTA (SERVICE PACK 2) 32-BIT
  • PROCESSOR: 2 GHZ DUAL CORE (CORE 2 DUO 2.4 GHZ OR ALTHON X2 2.7 GHZ)
  • MEMORY: 2 GB
  • HARD DRIVE: 20 GB
  • GRAPHICS CARD (AMD): DIRECTX 10.1 COMPATIBLE WITH 512 MB RAM (ATI RADEON 3000, 4000, 5000 OR 6000 SERIES, WITH ATI RADEON 3870 OR HIGHER PERFORMANCE)
  • GRAPHICS CARD (NVIDIA): DIRECTX 10.0 COMPATIBLE WITH 512 MB RAM (NVIDIA GEFORCE 8, 9, 200, 300, 400 OR 500 SERIES WITH NVIDIA GEFORCE 8800 GT OR HIGHER PERFORMANCE)

Recommended System Requirements

  • OS: WINDOWS 7 64-BIT
  • PROCESSOR: QUAD-CORE CPU
  • MEMORY: 4 GB
  • HARD DRIVE: 20 GB
  • GRAPHICS CARD: DIRECTX 11 COMPATIBLE WITH 1024 MB RAM (NVIDIA GEFORCE GTX 560 OR ATI RADEON 6950)
0

Was möchtest Du wissen?