Schlechte Blutwerte - nichts essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt Menschen, die haben ständig hohe Blutfetttwerte und man kann das nicht mal richtig behandlen. Es soll erblich bedingt sein, weiss ich aber nicht....ich bin kein Arzt.

Besprich das mit deinem Arzt, aber zu fasten und nichts zu essen ist auf jeden Fall der falsche Weg.

Nein, eine Umstellung der Ernährung und blutreinigende Tees (z.B. Brennnessel Tee) hingegen würden gut tun, als ob Du wasserfasten könntest ......

laß dir von deinem Arzt eine lebensmittelliste geben, damit du siehst was du unbedenklich essen kannst.

Wenn du keine komplizierte Fettstoffwechselerkrankung hast einfach die Kohlehydrate deutlich reduzieren.

Nein, du solltest nur das RICHTIGE essen.

Das bedeutet alles was pflanzlich ist, darfst du essen soviel du willst. Außer high fat foods, wie z.B. Oliven, Nüsse Kokosnuss und Avocados.

Alles tierische muss raus, alles voller ungesunder Fette, die dich krank machen.

Hör bitte nicht auf diesen Schwachsinn, vonwegen Kohlenhydrate raus, Kohlenhydrate sind gesund, ohne Limit.

Hallo hlfemirdoch! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist.

Es braucht zumindest Alter, Geschlecht, Körpergewicht / BMI. 

Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt.

Alles Gute.

Menschen benötigen Nahrung um zu leben

Was möchtest Du wissen?