Schlechte Bewertung bei Amazon, kann ich angezeigt werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Bewertung berechtigt war, kann der Verkäufer nichts machen; man hat ja das Teil zuhause, und kann den Beweis dafür antreten!

Anders sieht es aus, wenn man eine wirklich gute Sache niedermacht, einfach mal so, als "Jux" - das kann eine Klage nach sich ziehen, wegen Rufmordes oder Geschäftsschädigung!

Ich habe mal ein Produkt bestellt, das bei Lieferung einfach anders war: Anstatt ein Serum und zwei Cremes,  war nur das Serum in der Packung. Der Preis war trotzdem OK, denn soviel kostet normalerweise nur das Serum.

Also habe ich meiner Enttäuschung Luft gemacht, nicht mehr und nicht weniger.

Der Verkäufer meldete sich sofort bei mir, erklärte, dass das Produkt in der bestellten Form nicht mehr lieferbar sei, und bot mir eine Reduktion von 40 € an, wenn ich die Bewertung löschen würde.

Ich habe Amazon kontaktiert, die haben bestätigt, dass das so möglich wäre.

Daraufhin habe ich die Bewertung zurückgenommen, und diese Reduktion erhalten; das Geld wurde umgehen angewiesen. Enttäuscht war ich dennoch, weil ich etwas anderes erwartet hatte!

Dies nur als kleiner Tipp für die Zukunft!

Liebe Grüße aus der Normandie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Unternehmen müssen sich auch rufschädigende Kritik gefallen lassen, sofern diese wahre Tatsachen beinhaltet und sachlich ist.

Du kannst der Firma ja anbieten die Bewertung zu ändern, wenn die ihren Gewährleistungspflichten nachkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja grundsätzlich bin ich der Meinung das man bei Amazon unter dem Produkt auch nur solches bewertet. Das der Lieferant eine Pfeife ist gehört da für mich nicht rein.

Das es Kaput war hingegen schon. ... weigert sich der Händler das zu ersetzen würde ich das in diesem Fall beiläufig erwähnen. Das ist natülich eine enge Sache zwischen Trotzbewertung und regulärer Bewertung bei der die Meinungen schnell auseinander gehen.

Das dich ein Händler zwingen will etwas zu ändern halte ich für frech und nicht zwingend Zielführend für ihn. In aller Regel soll man doch unbeeinflusst seine Bewertung schreiben und sich nicht nötigen lassen müssen, ich würde vermuten das Amazon eher dir recht geben würde als ihm.

(natürlich immer unter der Voraussetzung das du sachlich bleibst und niemand eins auswischen wolltest mit der Bewertung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kam die Kette beinahe defekt und porös an, der Verkäufer weigert sich, mir zu helfen.

Was heisst das? Hast Du korrekterweise einen Sachmangel reklamiert?

Deswegen habe ich eine EHRLICHE Bewertung mit 2 Sternen sowie einer
ausführlichen Bewertung beim Anbieter geschrieben und gepostet.

Die Sache ist doch noch offen, wie ich das sehe. Du bist doch nicht gezwungen, umgehend eine Bewertung abzugeben.

Dir ist wohl nicht klar, dass Du, ohne die erforderlichen korrekten Schritte zu unternehmen, mit Deiner "ehrlichen Bewertung" gerade den Ruf / das Image eines gewerblichen Verkäufers untergräbst. Oder wolltest Du ein bißchen Druck ausüben?

Ist schon ziemlich heftig, dass Jugendliche meinen, sie könnten sich einfach auf Verkaufsplattformen / bei Anbietern anmelden, die Volljährigkeit vorschreiben.

Nun frage ich mich, könnte mich der Anbieter anzeigen wegen einer
Rezension (die ehrlich war) aber laut seiner Meinung nach nicht ehrlich
war?


Strafanzeige wohl weniger. Auch so etwas, was Jugendliche nicht unterscheiden können.

Welche zivilrechtlichen Forderungen der Verkäufer eventuell auflistet, sei dahingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bewerten wie Du willst. Nur unwahre Tatsachenbehauptungen sind unzulässig. (Also wenn z.B. der Artikel nach 2 Tagen angekommen ist, und Du schreibts der ist erst nach 5 Tagen gekommen)

Und Anzeigen kann er dich schon mal sowoeso nicht, sondern höchstens auf Bewertungskorrektur verklagen. Aber solange Du ihn in der Bewertung nicht persönlich beleidigt hast, oder unwahre Tatsachen behauptet hast, hat er damit keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind doch schon 2 Sterne zu viel. Wenn sie doch schon kaputt ankam, dann solltest du auch einen Umtausch oder einen erheblichen Preisnachlass verlangen. Solange du sie ehrlich geschrieben hast und nicht von der Konkurrenz bist kann er dir nichts anhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?