Schlechte Augen - Trotzdem Bewerben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie sieht es mit der Brille aus? Ansonsten sieht es schlecht aus. Dann wird man dich warscheinlich nicht nehmen! Du musst immerhin sehr gut sehen können z.B. beim Schießen(Zielen) oder falls ein Täter flüchtig ist etc. also Details erkennen usw.

mit der Brille sehe ich genau 100%..

0

Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, dich zu bewerben. Die sind relativ strikt, was ihre formellen Vorgaben angeht - und da steht nunmal drin, dass du eine Sehkraft von 50 Prozent ohne Sehhilfe brauchst. Da hilft es auch nicht, dass du mit Brille oder Kontaktlinsen 100 Prozent sehen kannst.

Tut mir leid. Aber bei mir ist das mit der Polizei auch an der Sehkraft gescheitert.

macht keinen sinn die polizei hat einen ueberschuss an bewerbungen und einen eignungstest mit hoher durchfall quote. Soweit wirst du aber nicht einmal kommen wenn du von vornherein nicht einmal die mindest anforderungen erfuellst

selbst mit 50-70 prozent sehkraft wuerde mann dich nur bei sehr guten anderen leistungen ueberhaupt einladen. Wie sehr gut in sport und allgemein einen sehr guten notendurchschnitt in der schule. Bei vielen bewerbern werden nur die besten eingeladen, drum muessen die mindest anforderungen schon geboten sein aber am besten weit uebertroffen werden. Fakt ist im alter verschlechtern sich die augen und wenn man gerade so die mindestanforderungen entspricht ist das risiko gross das diese in ein paar jahren nicht mehr bestehen. Als polizist ist man beamter und es wird damit gerechnet das man auch in 10 jahren noch den anspruechen genuegend erfuellen kann.

0

Jaa. Natürlich. Ein Versuch ist es Wert und außerdem, kommt es ja nicht nur auf die Augenstärke an LG Susi

Natürlich kommt es nicht nur auf die Stärke der Augen an. Aber es muss halt jede Voraussetzung erfüllt werden.

0

Was möchtest Du wissen?