Schlecht vor Menschen reden wie kann ich das ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst vorher ein ,,Probereferat " halten, vor deinen Eltern, Geschwistern, Verwandten, Freunden oder einem Spiegel ;)

Laut, deutlich und langsam reden. Dann geht es einfacher. Kümmere dich erst nachher um die anderen.

Falls es dir peinlich ist, weil du zitterst, (kenne ich von vielen so), das ist ein natürlicher Reflex vom Körper. weil einen so viele anstarren, dass sich deine Muskeln aufwärmen wollen, falls du ,,fliehen" musst. 

Hoffe dass es dir ein bisschen hilft,

LG, Alican

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder in meinem Jahrgang ist auch ziemlich schlecht in sowas, sogar die "ganz harten", ich dagegen habe damit kein Problem, meiner Meinung nach musst du das was du sagst nur gut im Kopf haben, schreib dir für den Vortrag immer nur Stichpunkte auf dein Tablet oder auf was du halt so das Zeug draufschreibst, wenn du pp machst dann mach dort auch nur Stichpunkte, aber noch Einwenig weniger als auf deinen Karten, dann kannst du mehr erzählen als die anderen durch die Präsentation oder anderem schon angibst und diese denken du wüsstest das frei von irgendwoher und du hättest das einfach irgendwo aufgeschnappt weil es dich interessiert, beweg dich und stotter nicht, das stottern bekommst du eben durch das intensive mehrmals wiederholende Vorträgen deines Referates, hab vertrauen in dich und mach dir selbst Mut, vor der Präsentation und während der Präsentation, sowas muss man üben, manche können das von sich aus weil sie genug "badass" sind und andere lernen es halt erst, das hat aber letzten Endes nichts damit zu tun ob jetzt einer von ihnen besser ist! Ok? Gut, viel Erfolg!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?