schlecht und sodbrennen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.Die Auslöser für Sodbrennen können vielfältig sein – typischerweise sind es Ernährung oder Stress – die schnelle Lösung bleibt die gleiche: Rennie !!!!

2.Eine rohe Kartoffel auskauen.

3.Sehr gut wirkt Kieselsäure und noch besser (aber von Geschmack her gewöhnungsbedürftiger) ist Heilerde.

4.Verdünne den Magensaft durch ein großes Glas lauwarmes Wasser ohne Kohlensäure.

5.Mandeln zerdrücken, mit ein wenig kalter Milch zu einem Brei anrühren und essen.

6.Natronpulver in einem Glas Wasser auflösen und trinken.

7.Einen Apfel reiben, die Masse an der Luft braun werden lassen, dann essen.

8 Ein Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser geben, langsam trinken.

9.Sehr bewährt hat sich frisch gepreßter Möhrensaft. Man trinkt 1 Likörgläschen voll, läßt jeden Schluck längere Zeit im Mund. Vorbeugend kann man dieselbe Menge vor jeder Mahlzeit trinken.

10.Warmen Kamillentee, Kümmeltee oder Fencheltee; Pfefferminztee hingegen sollte man meiden.

11.Hefe und Honig gegen Sodbrennen.

12.Das allerbeste Hausmittel gegen Sodbrennen ist einfaches Wasser, ein großes Glas lauwarmes Wasser mildert das Brennen, da es die Magensäure verdünnt.

13.Auch das Kauen von Haferflocken, Kaffeebohnen oder Weißbrot hilft den Magensaft zu neutralisieren; danach hinunterschlucken.

Probier was aus, dann vergehen vielleicht auch deine Bauch - Unterleibsschmerzen, aber wenn nicht ist ein Arztbesuch sehr empfehlenswert, da er nur die Ursache diagnostizieren hann!!! Gute Besserung!

Dankeschön für das goldene Sternchen!!

0

Schwanger und Magenschleimhautentzündung? Soweit zum Rateprogramm. PC aus und ab zum Arzt. Der kann Dir bestimmt sagen was Du hast.

hmm ich hab das seit ich gestern spät abends brötchen mit Nutella gegessen hab xD Dannach wurde mir schlecht ...Gut das Sodbrennen kann davon kommen das ich übernacht fast ne ganze flasche Cola-mix getrunken hab xD aber das schlechte..? Oo

0

hmm ich hab das seit ich gestern spät abends brötchen mit Nutella gegessen hab xD Dannach wurde mir schlecht ...Gut das Sodbrennen kann davon kommen das ich übernacht fast ne ganze flasche Cola-mix getrunken hab xD aber das schlechte..? Oo

0

hmm ich hab das seit ich gestern spät abends brötchen mit Nutella gegessen hab xD Dannach wurde mir schlecht ...Gut das Sodbrennen kann davon kommen das ich übernacht fast ne ganze flasche Cola-mix getrunken hab xD aber das schlechte..? Oo

0

Nutella und Colamix - du bist wahrscheinlich komplett übersäuert! Lass das Medizinische vom Arzt abklären, und dann fang mal an, deine Ernährungsform zu überdenken. Google mal "basische" Lebensmittel (das sind die gesunden Sachen); Nutella und Cola gehören zu den "sauren" Nahrungsmitteln, die im Übermaß für Übelkeit und Sodbrennen verantwortlich sind. Der Körper kann maximal 20% der Gesamtmenge an sauren Nahrungsmitteln verstoffwechseln, alles, was darüber hinausgeht, stellt eine Überforderung dar. Nutellabrot klingt überdies nicht nach viel Ballaststoffen - wenn der Zucker-Brotbrei-Mix zu lange im Verdauungssystem gärt, kann das auch zu Schmerzen führen. Besser wäre Vollkornbrot mit Honig oder wenigstens die Ökoschokicreme aus dem Bioladen. Dazu viiieeeel trinken, möglichst Kräutertee oder verdünnte REINE Fruchtsäfte, keinen Nektar oder Fruchtsaftgetränke. Wenn die Verdauung funktioniert, verziehen sich auch die Schmerzen. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?