Schlecht nach Shisha Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein paar Tipps, was du jetzt machen kannst, hast du ja bereits erhalten. Aktuell hilft dir wahrscheinlich nur schlafen.

Wenn du nicht willst, dass das beim nächsten mal wieder passiert, solltest du ein paar Dinge beachten.

  • Neue Shishas erstmal waschen, bevor du sie das erste mal benutzt
  • Eine gute Shisha nutzen (ab 70€)
  • Nicht zu viel Kohle, keine Selbstzünder benutzen
  • Darauf achten, dass der Tabak nicht anbrennt
  • Wenn du im Zimmer rauchst, sollte es mindestens eine Quelle für frische Luft geben
  • Beim rauchen Wasser trinken
  • Nicht nebenbei noch Zigaretten rauchen
  • weniger stark ziehen

Wenn du das öfter hast, solltest du das mit dem Shisha rauchen lieber sein lassen.

https://mywasserpfeife.de/wie-schaedlich-ist-shisha/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beruhige dich erstmal und geh an die frische Luft und trink was das wird dir helfen. Da du die ganze zeit fast nur rauch eingeathest hast und keine normale luft ist es normal dass die schwindelig ist und so nach 2 std sollte dir wieder ganz normal sein und wenn nicht schlafen hilft auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenster auf, oder bischen an die frische Luft gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink Wasser, esse etwas Zuckerhaltiges und lege dich schlafen. Beine hochmachen kann auch helfen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm eine Kopfschmerz Tablette und leg dich hin und schlafe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt fast so, als habest du zum ersten Mal 'ne Shisha geraucht oder aber derjenige, der sie gemacht hat, hat sie komplett falsch gemacht. 

Wir sind keine Ärzte, können daher nur tendenziell dazu raten, dich hinzulegen und das "auszukurieren". 'ne Kohlenstoffmonoxidvergiftung würde ich ausschliessen, dazu braucht es weit mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?