schlecht nach fettigen essen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nen moment hinlegen und nen fencheltee trinken :)

Nimm einen Löffel Natron in warmem Wasser aufgelöst ein. Das gibt Luft.

danke

0

Trink dir nen Jägermeister der räumt. oder nen anständigen Wodka oder Kümmerling.

Ist es normal, dass wenn man nichts isst einem dann schlecht wird?

Bei mir ist es immer wenn ich lange Zeit also zB von 7.30 - 14.30 Uhr nichts gegessen habe. Was kann man dagegen tun (außer etwas zu essen) ?

...zur Frage

Essen als Problem?

Hallo zusammen,

Wenn ich esse wird mir immer schlecht und ich muss leicht würgen schaffe es aber trotzdem das Essen drinen zu lassen ......auch wenn ich essen in die hand nehme oder zubereite wird mir schon schlecht.....was soll ich jetzt tun....?

...zur Frage

was tun gegen Übelkeit vom zu vielem essen?

Hallo ihr lieben, ich bin schwanger und mir ist sehr schlecht da ich zu viel gegessen habe ich war auf einer Familien Feier (Weihnachtsfeier) und wie schon gesagt habe ich zu viel gegessen und mir ist totaaal schlecht, ich darf ja keine Tabletten nehmen. Hat da jemand eine Idee was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Fettige Stirn/Nase

Ich habe schon etwas länger ein Öliges Bzw. fettiges Gesicht besonders auf der Stirn und auf der Nase. Was hilft dagegen ? Gibt es Hausmittel dafür ?

...zur Frage

Warum ist mir öfters schlecht?

Hallo :)

Ich hab folgendes Problem. Mir ist fast durchgehend schlecht habe auch ein Hungergefühl, dass kommt aber nicht immer vor. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen hatte noch nie Sex. Ich Esser zwar sehr wenig aber ich weis nicht ob das daran liegt. Allein schon essen zu sehen wird mir schlecht. Auch wenn ich nichts mache und einfach im Bett liege ist mir schlecht. Habe aber auch starken Stress zuhaue und in der Schule und auch leichte Depressionen. Was könnte das sein? Aus welchen Gründen könnte mir immer so schlecht sein. Erbrochen habe ich mich noch nie.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Nach Magen-Darm-Grippe Problmee

Hey :) Ich hatte letztes Wochenende Magen-Darm-Grippe, also ich habe oft gebrochen und hatte durchfall. Ich war auch noch bis Mittwoch Zuhause. Ich habe noch die nächsten 2 Tage nur Zwieback und Salzstangen gegessen. Danach habe ich wieder mit leichten nicht fettigen Sachen angefangen wieder zu essen. Gestern habe ich wieder richtig gegessen (auch nur leichte Sachen). Aber immer wenn ich jetzt was esse wird mir wieder schlecht. Das geht nach einiger zeit wieder vorbei. Warum wird mir nach dem Essen immer wieder schlecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?