Schlecht hören auf dem rechten Ohr. Was hilft?

3 Antworten

Wenn die Wärme geholfen hat würde ich das weiter probieren. Ananasenzym ( z.B. Bromelain ) wirkt auch gut abschwellend. Und Druckausgleich alle 1-2 Stunden machen. Wenn es innerhalb von 10 Tagen nicht besser wird geh nochmal zum HNO. 

Versuchs mal mit einem Gingko-Präparat aus der Apotheke.

Mit laute Musik aufhören und auf Kopfhörer verzichten. 

Was möchtest Du wissen?