Schlecht bauchschmerzen und schwindelig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, ein Arzt kann helfen. Eine Ferndiagnose ist in den seltensten Fällen sinnvoll und wenn ein Laie irgendetwas behauptet, ist dem auch nur bedingt zu trauen.

Außerdem würde ich nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt gehen oder Panik bekommen. Wenn es über längere Zeit bestehen bleibt, wäre ein Gang zum Arzt wohl sinnvoll. Bis dahin soll sie sich hinlegen, schonen und viel trinken (das ist nie verkehrt, wenn es einem nicht so gut geht). Wenn die Symptome länger als 48 Stunden bestehen, sollte professionelle Hilfe beansprucht werden.

Nein, Laien im Internet können ihr nicht helfen. Die Beschwerden können alles und nichts sein. Nur ein Arzt kann ihr nach einer Untersuchung helfen, sobald er eine Ursache diagnostiziert hat. Wenn du hier unterschiedliche Meinungen von den Laien bekommst, woher willst du wissen, welche die richtige ist? Das kannst du gar nicht beurteilen.

Gute Besserung!

Ein Arzt kann ihr helfen, da gibt es sicherlich einen in der Nähe...

ja, mama und papa ansprechen und die gehen dann mit ihr zum arzt.

Was möchtest Du wissen?