schlaue wetten die man immer gewinnt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Ich wette, dass Du nicht so lange in der Hocke bleiben kannst, bis ich bis 3 gezählt habe!" Und dann nach 2 einfach weggehen

haha die is gut, danke :-)

0

Wetten, dass du keine drei Schläge von mir auf den Tisch aushältst, während du darunter sitzt? - Die ersten beiden Schläge ausführen. Mit dem Dritten wartet man dann bis der andere entnervt wieder unter dem Tisch hervor gekrochen kommt.

Hallo, dass die Frage gestellt worden ist, ist zwar schon ne weile her, aber es gibt bestimmt noch leute, die hier danach suchen ;)

Ich kenne 3 Wetten:

1. Wette mit jemanden (Er oder sie sollte nicht betrunken sein), dass er oder sie es nicht schafft, einen Stein (Der Stein sollte nicht sehr klein sein, bisschen größer als eine Faust), gegen eine Wand zu werfen. Der Ort an der Wand sollte groß sein, aber auch nicht zu groß. Dann sagst du ihm/ihr, dass er/sie, in 10 sekunden werfen soll. Er/sie fängt an zu zählen, wenn er/sie dann bei 7 ankommt, rennst du los, und stellst dich vor die Wand, an die Stelle, wo er/sie hinwerfen soll. Ich denke kaum, dass er oder sie werfen wird.

2. Stelle Zwei mit wasser gefüllte Gläser auf den Tisch, eines für dich, und eines für den anderen. Dann lege noch eine zusammengeknüllte Serviette daneben, und fang an. "Ich wette du schaffst es nicht, mir alles nachzumachen."  Du beginnst damit, die Serviete, nach links zu bewegen. Dann legst du sie wieder zurück, und noch einmal nach rechts. Ob er/sie es dir spiegelverkehrt nachmacht, ist egal. Dann nimmst du das glas, und t´rinkst einen Schluck, tust jedoch nur so, als würdest du es runterschlucken, und behälst das wasser eigentlich im Mund. Der/die andere wird es runterschlucken! Dann schiebst du die Serviette einfach wieder ein bisschen hin und her, und hebst schließlich das Glas erneut, führst es zum Mund, und suckst das Wasser aus deinem Mund in das Glas. Er/sie kann es bestimmt nicht machen, weil die Person ja kein Wasser im Mund hat.

3. Hierfür wird ein Handy, und ein Computer benötigt. Du erzählst ihr/ihm, dass du Fotos von deinem Handy auf deinen Pc laden willst, weißt aber nicht wie das geht. In wirklichkeit, hast du aber schon bevor du es ihm/ihr erzählst, die Fotos auf den Pc geladen. Die Fotos auf deinem Handy, löschst du einfach, sie sind ja auf dem Pc. Jetzt fragts du sie/ihn, ob er/sie dir nicht helfen kann, und für dich die Fotos darauflädt. Während du den Computer anschaltest, sagst du, dass es kompliziert ist, und mit ihm/ihr wettest, dass er/sie es nicht schafft, die Bilder rüber zu laden. Dann gibst du ihr/ihm dein Handy, und lässt ihn/sie weiter machen. Er/sie wird merken, dass du keine Fotos auf deinem Handy hast, die er/sie auf den Pc packen kann.

Die letzte Wette war nicht ganz so gut, aber bestimmt auch ganz lustig. 

L.g. LilaTeddy

Du wettest, dass du mit ausgestreckter Zunge deine Stirn berühren kannst. Du kannst dann einfach deine Zunge ausstrecken und mit dem Finger deine Stirn berühren. Gewonnen. ;)

Was möchtest Du wissen?