Schlaraffia Kissen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Grunde genommen sind beide Seiten möglich. Es hängt eher davon ab, wie die Schlaflage ist (in Rückenlage eher die flache Seite), die Halslordose ausgeprägt ist, die Einsinktiefe der Schulter im Verhältnis zur Kissenhöhe ist. Ziel eines Nackenstützkissens ist, die Halswirbelsäule in Seitenlage gerade zu stützen, in Rückenlage die natürliche Wölbung (=Lordose) zu stützen. Dabei sollte weder der Druck auf die Halslordose, noch auf das jeweilige Ohr zu hoch sein. Wenn du am morgen im Bereich des Nackens entspannt aufwachst, dann ist alles richtig. Konnte der Verkäufer keine Auskunft dazu geben?

Darem 31.03.2012, 13:23

Oh danke! =) Der Verkäufer hätte bestimmt Auskunft geben können, aber das Kissen habe ich nun schon etwas länger und mir nun Gedanken darüber gemacht ob ich überhaupt richtig darauf schlafe.

0

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir das sogenannten "Technogel-Kissen" empfehlen.

Dieses gibt es in vier verschiedenen Formen; jenachdem, ob Du eher Rücken/Seiten/Bauchschläfer bist, bzw. ob Du einen größeren oder kleineren Körperbau hast.

Der Bezug ist super saugfähig (wichtig für den Schweiß, den Du nachts abgibst). Das Kissen selbst ist aus einem sehr hochwertigen Kaltschaum gefertigt, daß sich super dem Nacken/Kopf anpasst. Für mich als Seitenschläfer habe ich z.B. die Variante "Anatomic" gewählt. Seitdem ich dieses Kissen benutze, schlafe ich wie nie zuvor. Außerdem besitzt dieses Kissen eine "Geloberfläche". Die ist deswegen sehr angenehm, weil sie ein wenig kühlt. Da Dein Körper nachts ca. 1,5 Grad an Temperatur verliert (hat jedenfalls der Verkäufer behauptet), wird dieser Prozeß im Nacken/Kopfbereich nochmal unterstütz.

Außerdem habe ich festgestellt, daß sich Schweißrückstände (z.B. ganz feine Salzkristalle) auf der Geloberfläche ansammeln. Die kann ich einfach wegwischen; d.h. es ist viel hygienischer als alle anderen Kissen, die ich bisher getestet habe!!!

Darem 10.04.2012, 11:42

Klingt stark nach Werbung, aber interessant zu wissen =)

0

Was möchtest Du wissen?