schlappe tomaten nach umsetzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast die Pflanzen mitten in der Saison umgesetzt. Momentan brauchen sie nahezu sämtliche Energie für Wachstum, Blüte und Früchte. Mitte im Sommer umzupflanzen ist keine besonders gute. Tomaten sind hart im Nehmen. Kann sein, dass sie dieses zeitliche ungünstige Umsetzen verkraften. Falls nicht alle Pflanzen es packen (Eingehen, kaum Früchte, Kümmerwuchs), dann bitte nicht wundern.

Korrekt. Bitte die Pflanzen jetzt durch guten Dünger (Tomaten sind Nährstoffzehrer)und reichlich Wasser unterstützen. Desweiteren die umgesetzten Pflanzen vor praller Sonne schützen, vielleicht durch Sonnensegel, bis sie sich stabilisiert haben. Außerdem geschwächte Pflanzen (und das ist momentan zweifelsohne der Fall) gesondert auf Schaderreger kontrollieren. Gelbtafeln aufhängen! Viel Glück und einen guten grünen Daumen! :-)

0

normalerweise schon, bitte gut (durchdringend) wässern und vielleicht in ein paar Tagen mal düngen, Tomaten brauchen richtig viele Nährstoffe

Gib ihnen noch eine Chance, aber nicht totgießen, die müssen sich erst wieder anpassen, sollten eigentlich wieder werden. Gib Ihnen zwei drei Tage Zeit zum erholen.

Was möchtest Du wissen?