Schlapp, Schwindel, Schwarz vor Augen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...diese Symptome hatte ich früher auch, das sind klare Anzeichen für einen zu niedrigen Blutdruck. Lass bei deinem Arzt auf jeden Fall mal eine Blutprobe nehmen sowie deinen Blutdruck checken. Es könnte nämlich auch an einem Eisen oder Calcium-Mangel etc. liegen. Du kannst zudem noch durch viel Sport (Joggen, Schwimmen etc.)erreichen, dass dein Kreislauf gestärkt wird.

Ich tippe auf Eisenmangel und Drehschwindel - evtl. auch niedrigen Blutdruck. Da Du schon umkippst - würde ich mal nicht mehr lange fackeln und umgehend zum Doc gehen und erkläre dem Arzt genau, was passiert - der muss Dich ernst nehmen, sonst Arzt wechseln.

gehe auf jeden fall zu deinem hausarzt - wahrscheinlich hast du ärger mit zu niedrigem blutdruck - und dass wird er auch feststellen, wenn es dir "jetzt" wieder gut geht...

Schwindel, schwarz vor Augen, müdigkeit und hitze?

Hallo, Seit mehreren Tagen habe ich immer wieder plötzlichen schwindel wobei mir auch schwarz vor Augen wird. Umgekippt bin ich gott sei dank noch nicht. Zudem bin ich oft müde und vor allem heute habe ich schwitze Hände und fühle mich schlapp. Ich habe meinen blutdruck gemessen und er lag bei 64 /44 also SYS 64 und DIA 44 Muss ich mir sorgen machen ? Zudem habe ich kaum hunger.. Ich bin 17 Jahre alt. Hat jemand sowas ähnliches schinmal gehabt und kann mir vielleicht sagen ob ich zum arzt muss oder ob das wieder von alleine weg geht ? Danke im voraus

...zur Frage

Schwarz vor augen,schweisausbrüche, umkippen & schwächeanfall?

ich bin schon ein paar mal in letzter Zeit umgekippt& mir wurde schwarz vor Augen. Als ich aufgewacht bin hatte ich Schweissanfälle & herzrasen, habe mich dann auch sehr schwach gefühlt. Bin teilweise an anderen Orten aufgewacht als die die ich als letztes in Erinnerung hatte. Zum Beispiel bin ich den Flur langgegangen & in der Badewanne wieder zu mir gekommen. Ich habe dann auch immer starke Kopfschmerzen weil ich meist auf den Hinterkopf Fälle. Solle ich den Arzt aufsuchen & wenn ja was für einen ?

...zur Frage

Soll ich bei Kreislaufproblemen zum Arzt gehen?

Hallo, gestern hatte ich einen Schwächeanfall (oder so was ähnliches). Ich bin aufgestanden um ins Bad zu gehen. Als ich am Waschbecken stand, wurde mir plötzlich übel, schwarz vor den Augen (lauter Flecken), schwindelig und ich bekam Kopfschmerzen. Ich ging zu meiner Mutter ins Schlafzimmer wo meine Beine nachgaben. Sie legte mich sofort ins Bett und hielt meine Beine hoch. Nach ein paar Minuten war es wieder besser. Zur Info: Ich bin 16 und weiblich und habe seit ca. 3 Jahren meine Periode.

In letzter Zeit wird mir öfters schwarz vor Augen und schwindelig, jedoch war es noch nie so schlimm wie gestern.

Meine Periode sollte eigentlich am 24.12. kommen, jedoch habe ich sie immer noch nicht. Wenn ich meine Tage hätte, wären diese eine mögliche Erklärung für die Kreislaufschwäche, aber sie sind schon 4 Tage zu spät (normalerweise kommen sie regelmäßig). Schwanger kann ich nicht sein, das ist zu 100% ausgeschlossen. Meine Mutter meint, ich soll den gestrigen Vorfall nicht überbewerten, aber ich will endlich zum Arzt gehen und wissen, was ich habe (harmlos oder ernst). Was soll ich tun? Zur Info: Ich habe einen relativ niedrigen Blutdruck (meistens ca. 100:65).

LG, sportskanoneLB (Ich weiß, Ferndiagnosen zu stellen ist schwierig und eigentlich sinnlos, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen)

...zur Frage

Öfters Schwarz vor Augen was kann das sein?

Hey ich bin 13 ein Mädchen und hab folgendes Problem. Seit zirka einem Monat oder so passiert es mir immer wenn ich von iergendwo aufstehe(Bett,Sessel,...) das mir schwindelig wird und immer öfters auch schwarz vor Augen also so richtig das ich mich wo festhalten muss damit ich nicht umkippe :/.... Ich weis Ferndiagnosen sind "dumm" aber weiss iergendwer warum mir so oft schwarz vor Augen werden könnte?

...zur Frage

Warum wird mir beim masturbieren schwarz vor Augen?

habe das in letzter zeit öfters, ich nudel mir einen und auf einmal wird mir schwarz vor augen und ich bekomme eine Art Schwächeanfall. Aufhören ist keine Option, da es das einzige ist was mich glücklich macht. vielen dank im vorraus für die Hilfe

...zur Frage

Keine Kraft und Bauchschmerzen?

Guten Abend... Ich schreibe jetzt mit Mühe diesen Text weil ich kaum mein Handy halten kann. Also verzeiht mir bitte die Rechtschreibung... Ich bin jetzt seit Dienstag zuhause und war auch Dienstag beim Arzt, wo mir Blut abgenommen wurde. Montag habe ich dann den Termin, wo die Auswertung kommt. Ich habe schon seit ca. Einer Woche andauernd Schwindelanfälle. Anfangs hätte ich das noch verstehen können aber mittlerweile nicht mehr. Vor drei Wochen oder so, hab ich nämlich eine Diät gemacht habe dann aber gemerkt dass es meinem Körper nicht gut tut und bin wieder von 1 auf 2 Mahlzeiten gewechselt. Trinken tue ich auch ordentlich vor allem seit 1 Woche. Sobald ich mich auch nur leicht bewege wird mir direkt schwarz vor Augen und ich falle in dieses Ohnmachtphase jedoch im Stehen. Ich fühle mich als wenn ich keine Nahrung bzw Flüssigkeit zugenommen habe und wenn ich dann was esse bekomme ich Bauchschmerzen. Mein Arzt weiss davon nichts also von den Bauchschmerzen und der Diät sollte ich ihm was sagen? Eigentlich wollte ich morgen zur Schule aber ich fühle mich nicht danach und müsste ja dann zum Arzt... Ich kann gar nicht richtig denken und hab jetzt voll lange gebraucht nur um diesen recht kurzen text zu schreiben. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich hab gar keine Kraft sobald ich etwas anderes mache als liegen kann ich kaum aufrecht sitzen ohne das Gefühl zu haben, gleich umzukippen.

Ich brauche euren Rat😓 Lg Laura

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?