Schlank im Schlaf, richtige Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich dachte immer das mit den Kohlenhydraten am Abend wäre ein Märchen. Natürlich gibt es immer Leute, die essen können wann und soviel sie wollen und die einfach nicht zunehmen dabei. Bei mir ist das aber nicht (mehr) so. Seitdem ich ab 17 Uhr keine Kohlenhydrate mehr esse und Pilates mache, habe ich 6 Kilo abgenommen. Ja, das ist so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schlimmste hast du ja noch vergessen! KEINE Zwischenmahlzeiten! Nicht mal Obst oder Gemüse. Nur Wasser oder ungesüßten Tee trinken!

Na viel Spaß =P

Aber nein, ganz ehrlich. Wenn es die passendste Methode für dich ist, dann versuch es. Pluspunkt: Es ist kostenlos. Probiere es einfach aus. Du wirst ja sehen, ob du damit klar kommst oder nicht =) Viel Erfolg.

PS: Das mit dem kohlenhydratfrei essen abends fände ich persönlich nicht so schlimm. Ich selbst esse das abends auch nicht. Ich mache mir immer schönen gemischten Salat und brate mir manchmal dazu ein bisschen Pute oder Huhn. Schmeckt super, macht satt. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest so essen was dein herz dir sagt.morgens sollte man mehr essen und abends weniger.wichtig ist aber viel bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich???
Ich halte von so einem Quatsch nix.
Iss was du willst in Maßen, überschreite deine Tageskalorien nicht und treib Sport.
Das wäre die perfekte Mischung.
Man kann sich das Leben durch Diäten auch schwer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haferflocken mit Sojamilch zum Frühstück geht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?