Schlank im Schlaf Kaffee mit Milch

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich ernähre mich schon lange nach dem "Schlank im Schlaf"-Prinzip. Geniale Sache!!

Morgens kann ich schlecht auf Milch im Kaffee verzichten, da "sündige" ich schon mal. Ich habe auch schon Sojamilch probiert, aber das ekelt mich, kann ich nicht trinken.

Achte auf die fünf Stunden Zeit zwischen Deinen Mahlzeiten und darauf, abends keine Kohlenhydrate zu essen. Ich esse morgens auch mal ein Käsebrot, was man ja nicht "darf", aber leiden will ich nicht.

Meine Mutter hat mit dieser Art der Ernährung 15 Kilo abgenommen - sie bleiben auch weg.

Du muß aber auch bedenken, daß das ke ine Diät ist, sondern eine Ernährungsumstellung, die Du dann auch so weiterführen solltest. Dann wirst Du abnehmen und es tritt mit Sicherheit kein "JoJo-Effekt" ein.

Was möchtest Du wissen?