Schlank im Schlaf im Urlaub

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ihr müsst euch nicht an die exakten Zeiten halten. Wichtig ist nur das ihr zwischen den Mahlzeiten ca. 5 Stunden nichts esst. Im Grunde halte ich aber von SIS rein gar nichts. Es ist wie bei allen Diäten sehr schwer das abgenommene Gewicht dann auch langfristig halten zu können. Wichtiger wäre einfach nur mehr Bewegung und eine gesunde Ernährungsumstellung. Diese sollte dann so konzipiert sein, das sie sich leicht auf euren Lebensrhytmus übertragbar sein. Und ihr müsst euch auch nicht an irgendwelche Zeiten klammern. Wichtig ist das ihr lernt auf euren Körper zu hören und ihn nicht alle 2-3 Stunden mit irgendwas voll zu stopfen. Esst so das ihr lange satt seid.

dümmlicher geht es nicht, oder?...wie wäre es mit einer ernährungsumstellung auf kalorienarme lebensmittel?...der körper braucht rund um die uhr energie, deswegen essen wir, damit er die energie die er braucht herstellen kann, grosse abstände zwischen mahlzeiten sind unlogisch und schaden..wer auf dauer abnehmen möchte muss dauerhaft seine ernährung umstellen, das ist der beste weg, diäten haben bisher niemanden auf zeit geholfen, dass muss man erst verinnerlichen...

wann der tag anfängt ist egal, aber dann solltet ihr euch schon an die abstände halten.

NEIN! Die 3 Mahlzeiten sollen immer im Abstand von 5 Stunden erfolgen.

Was möchtest Du wissen?