Schlangenleder, Tiger- und Löwenfelle verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal hier, bitte: http://www.artenschutz-online.de/artenschutz_im_urlaub/index.php Da steht was von Löwenfellen usw. drin. Allerdings geht es dort in erster Linie um die Einfuhr solcher Erzeugnisse. Gerade fällt mir ein, vielleicht kannst Du ja auch Kontakt zu einem Zoologischen Garten aufnehmen, evtl. können die Dir auch weiterhelfen und dich beraten. Unter Umständen haben die sogar Interesse an solchen Dingen. Besser ist es natürlich auf jeden Fall, wenn du irgendwelche Dokumente hast, die belegen, wie du zu den Sachen gekommen bist. So, nun bin ich auch ratlos und weiß nicht weiter :-)

Verkaufen so einfach ist nicht, da sie unter das Artenschutzgesetz fallen. Sofern du nachweisen kannst, dass die Felle etc. aus der Zeit stammen, in der das Artenschutzgesetz noch nicht gültig war, kannst du eine behördliche sondergenehmigung für den Verkauf bekommen, habe ich mal gehört. Nur, welche Behörde dies ausstellt, da bin ich auch überfragt. Würde mal einfach beim Zoll anfragen, denke mal, die können weiterhelfen.

gorm4X4 18.10.2012, 18:29

ok:) aber wenn ich es vererbt hab, dann ist das ja nicht verboten oder ? also solang ich es nicht verkauf. ? weil nicht dass ich dann beim Zoll anruf und die dann 5 min. später vor meiner Tür stehen :)

0
Frieder2 18.10.2012, 20:20
@gorm4X4

Du solltest schon einen Nachweis haben, dass du es geerbt hast, dann kann dir eigentlich nichts passieren. Davon abgesehen, es gibt Fachleute, die können durchaus erkennen, wie alt solch ein Fell ist. Leider wird das aber mit Kosten verbunden sein (Gutachten etc.) Irgendwo hat dein Vater die Dinger ja auch her, gekauft, selbst erlegt oder sowas, vielleicht gibt es noch Fotos oder andere Dokumente dazu. Ansonsten bleibt dir wirklich nichts übrig, als die Dinger wegzuwerfen oder selber irgendwie zu nutzen. Aber auch das könnte zu Problemen führen. Vielleicht schaltest Du einen Freund ein, der mal ganz unverbindlich beim Zoll nachfragt. Bei ihm werden sie ja nichts finden, wenn sie auf der Matte stehen. Er muss ja nicht sagen, dass er so was hat. Vielleicht auch vorher mal googeln, was man so darüber alles herausfinden kann. Google ist dein Freund in solchen Sachen :-)

0

Noch ein interessanter Link: http://exotischefelle.de/ Schau es dir mal in Ruhe an und überleg, ob es für dich in Frage kommt, ich kenne die allerdings nicht.

gorm4X4 18.10.2012, 20:47

Danke ich denk ich ruf da einfach mal an und dann schau mer mal :)

0

Was möchtest Du wissen?