Schlangenkenner gefragt!

...komplette Frage anzeigen Schlange 1 - (Tiere, Reptilien, Schlangen) Schlange 2 - (Tiere, Reptilien, Schlangen) Schlange 3 - (Tiere, Reptilien, Schlangen)

9 Antworten

Es ist eine harmlose Barren- Ringelnatter, frißt hauptsächlich Lurche und kleine bis mittelgroße Fische. Weibchen können in seltenen fällen bis zu 1,5m lang werden. Kommt vom Oberrhein bis Südfrankreich vor. Die gewöhnliche Ringelnatter hingegen kommt in ganz Deutschland vor und wird lange nicht so groß. Wenn du mehr darüber wissen willst, oder mehr Fotos davon sehen willst, dann gebe doch in Google den lateinischen Namen an: Natrix natrix helveticus Gruß Guido

Das ist eine Ringelnatter. Völlig harmlos. Die fängt Frösche, Kaulquappen, kleine Fische und evtl. mal eine Maus. Ist auch ungiftig . Wenn sie so lang war, dann wird es ein Weibchen gewesen sein. Die werden bis 1,5m Lang.

Definitiv Ringelnatter. Auf dem 2. Bild siehst Du deutlich das "Natternkrönchen" einen charakteristischen Halbmond auf beiden Seiten des Hinterkopfes.

Kann den anderen nur zustimmen, dies ist eine ungefährliche Ringelnatter. Und ein wirklich schönes Exemplar dazu :)

Hallo, Es handelt sich um eine weibliche Natrix natrix helvetica. Gruß

Das ist eine Ringelnatter, die ist völlig harmlos und kommt sehr zahlreich bei uns vor.

Das ist eine Ringelnatter (ungefährlich).

Es ist eine harmlose Ringelnatter.

Was möchtest Du wissen?