Schlangenbrot

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dasgeht am besten mit hefe teig,und der geht so:

500gr Mehl

25gr Zucker

0,25L Milch,Lauwarm

100gr Butter oder 80ml Olivenöl

Ein Pri. Salz

Milch ,Zuckerund ein Löffel Mehl in ein Schraubglas geben zumachen und kräftig durchschütteln. DieHefe zerbrökeln und zugeben ,nochmal schütteln bis sie sich aufgelöst hat.

Das Mehl sieben und in eine große Schüssel geben in die Mitte eine Kuhle drücken und die Hefemilch hinein giessen.Abdecken und ca15mi warm max40°C stehen lassen . Dann das ganze kräftig duchkneten mindestens 12Minuten per hand oder 8mi mit dem Knethaken /Mixer Den teigballen einölen und in der Schüssel mindestens 45mi oder bis sich der Teig wenigstens verdoppelt hat warm ruhen lassen.

Wieder zusammenkneten( da kannst du dann noch was auch immer kleingeschnitten einarbeiten z.B Käsewürfel,Oliven,Paprikaschote) und ein Schlange daraus formen (nicht zu dick ca4cm höhe reicht)oder auch 2. auf ein Blech setzen.Jetzt könnte man noch ein Muster einritzen dann noch mal 20 minuten gehen lassen und danach ca 25 minutern bei 170°C backen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?