Schlange im Teich

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche die Mutter durch Texte oder zeigen von Internetvideos zu überzeugen - dass sie harmlos sind. Mir z.B. ist diesen Sommer eine mitten durch die Beine geschwommen - solche Videos gibts zuhauf auf YT

Wenn ihr noch 5-6 Wochen wartet , haben sie sich eh ins Winterquartier , nicht im Teich!!! zurückgezogen.

Na, wenn nicht solange warten, Du kannst mit der Unteren Naturschutzbehörde reden - ob sie bezüglich der Umsiedlung eine Ausnahme genehmigen. Die sitzt beim LAndkreis bzw Kommune bei Kreisfreien Städten- kann auch sein, dass sie sagen: "dass muss die oberer NAturschutzbehörde (beim Ministerium des Bundeslandes) genehmigen " Sollten Sie zustimmen, geben sie dir sicher beim NABU eine Kontaktadresse - einen Reptilienfreund, der für eine 10 - 20 Euro-Spende die Umsiedelung durchführt.

Kein ANgst - die lachen Euch nicht aus - die bekommen viele solche Anträge!

mal ehrlich, ob die nun unter naturschutz stehen oder nicht. wer bekommt denn mit wenn ihr sie einfangt und umsiedelt? ihr sollt sie ja nicht töten.

Die Schlange tut doch nichts. Die ist genauso wenig gefährlich wie Eidechsen, oder hat sie vor denen auch Angst. Ich würde mich freuen, wenn ein seltenes Tier sich meinen Garten als Heimat aussuchen würde.

Mietrecht-Darf ich den Gartenteich im Garten entfernen?

Hallo, ich habe eine Wohnung mit Garten gemietet, In dem Garten befindet sich ein völlig verunreinigter Teich mit Fischen.da wir zwei kleine Kinder im Alter von 2 und 3 Jahren haben, ist es uns zu gefährlich den zu lassen. Nach Absprache mit dem Vermieter durften wir die Fische Umsetzen und den Teich ablassen.Ich bestellte einen LKW mit Bodenaushub und schüttete den Teich zu.Jetzt meint der Vermieter aber ich sollte den Originalzustand also den Teich wenn wir wieder ausziehen herrichten.Muß ich das? Das Zuschütten war ein teures Unterfangen was ich zum Wohle und Sicherheit meiner Kinder tat da der Vermieter sich nicht für die Sicherheit zuständig fühlte.

...zur Frage

Ein Elternteil zur Kornnatter überreden?

Hallo, Ich bin 11 und würde meine Mutter zur Kornnatter überreden.Mein Vater ist voll dafür meine Mutter hat aber vor Tieren sehr doll angst. Ich hatte mal einen Hamster und habe mich gut darum gekümmert hatte aber leider bisschen Angst denn auf die Hand zu nehmen. Eine Schlange ist ja was anderes und welche Argumente kann ich ,,Vorzeigen'' um meine Mutter zu überzeugen Bitte hatet mich nicht für mein Alter denn ich bin nicht der einzige der in dem Alter eine Schlange haben würde.

...zur Frage

Was kann man gegen einen braunen Gartenteich machen?

Hallo, mein Gartenteich ist plötzlich braun und ich habe keine Ahnung wieso. Da wir den Garten erst vor einiger Zeit übernommen haben und der Teich sehr dreckig war haben wir ihn komplett gesäubert. Fische raus, Wasser raus, sauber machen, wasser rein und Fische auch. Das ist jetzt ca 6 Wochen her. Das das Wassser drüber wird ist ja klar aber braun? Was kann ich jetzt machen damit es wieder schön aussieht?

Und wenn wir beim Thema Garten sind :D Hat jemand noch tolle Dekoideen

...zur Frage

Haftet man wenn das Nachbarskind in den Teich fällt?

Die Nachbarskinder kommen öfter zu uns in den Garten, weil kein Zaun in der Siedlung ist. Wenn jetzt ein Kind in meinen Gartenteich fällt hafte ich dann für die Schäden?

...zur Frage

Ringelnattern und Schildkröten?

Hi Leute, ich habe einen Teich im Garten wo ringelnattern leben und da wollte ich fragen ob das gut geht, wenn ich mir jz ein zwei Schildkröten kaufe. Leben sie friedlich oder greifen die sich gegenseitig an? Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?