Schlange Anschaffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Jana,

da einige hier scheinbar nur unnütze Antworten geben versuch ich deine Frage mal zu beantworten.

Ich selber halte und züchte Königspython, diese sind sehr ruhig und eben Dämmerungs ,- bzw. Nachtaktiv. Ich persönlich finde Pythons auch nicht unbedingt gut für Einsteiger, da sie beim fressen teilweise ziemliche Spezialisten sind und man dort viel falsch machen kann. Außerdem muss man bei Königspython mit Thermostaten etc. arbeiten, da auch Nachts eine gewisse Temperatur herrschen muss.

Zu dem Thema Nattern:

Es gibt durchaus große Nattern, ich persönlich finde die Amurnatter(Elaphe Schrenckii), die deutlich bulliger und größer ist als eine Kornnatter, sehr schön und halte diese auch selbst. Amurnattern sind in der Haltung sehr einfach und man kann sie Nachts ohne Probleme auf Zimmertemperatur absenken. Beim füttern sind sie auch sehr flexibel und nehmen ohne Probleme auch Frostfutter an. Ein Sonnenplatz mit rund 35 Grad Celsius tagsüber ist Pflicht(bitte den Schutzkorb nicht vergessen). Als Bodeneinstreu nutze ich MS-Reptiwood Fine, ein Holzeinstreu das auch bei hoher Feuchtigkeit nicht schimmelt.

Amurnattern sind sehr flink und neugierig und den ganzen Tag am erkunden. Hierzu sei aber gesagt, dass sie manchmal auch kleine Zicken sind die mal zwicken(tut aber null weh).

Wenn man sie ab und an handelt, werden sie ruhig und sind total lieb.

Wichtig ist aber, egal was du dir für ein Reptil holst, dich vorher zu informieren! 

Für eine Amurnatter würde ich dir ein Terrarium mit 120x60x80 empfehlen da sie gerne klettern. (Sind aber sehr tollpatschig also alles gut befestigen)

Falls du noch Fragen hast bin ich gerne da!

Liebe grüße !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich da im Fachhandel beraten lassen.

Bin mir nicht sicher, ob dir hier jemand eine mittelgroße Schlange mit ruhigem Wesen, die mindest ein paar Jahre alt wird und dabei an deinen Armen "klettert" während ihr tagsüber zusammen draußen seid, empfehlen kann.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag!
Ich dachte ich melde mich nochmal! Das mit der Schlange hat sich geklärt, besitze seit fast einem Monat einen Königspython, wunderschönes Tier! Ihr geht es prima und mit der Nacht bzw. Dämmerungs-Aktivität habe ich mich abgefunden bin ja eh bis 17 Uhr in der Schule ;D Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum die Frage von mir jetzt neu gestellt wurde, versteht der Teufel?! Ich hab nix geklickt :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?