Schlange als Haustier? Welche Rasse?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Anfänger würde ich dir eine Kornnatter empfehlen !!! Da gibt es in Allen verschiedenen Farb kombinationen , und sie sind sehr harmlos und gelten als die Menschen freundlichste schlange ! Ich selbst habe 6 stück , eine : Blood Red --- Ghost --- Gold Dust --- Hurricane --- Sunkissed --- Snow ! Du hast eine immense auswahl an Farben und sie sind wie gesagt sehr ruhig und Menschen Freundlich , von einer Königs Phyton würde ich dir abraten !

Schlangen als Haustier halten: Viel Arbeit, wenig Vergnügen http://www.berlin.de/special/haustiere/3124369-2840263-schlangen-als-haustier-halten-viel-arbei.html

Zu deiner Information: viele Schlangen (beispielsweise verschiedene Pythonarten) sind ausgesprochen pflegeleicht zu halten, da man sie nur selten füttern braucht, sie keine große Ausstattung brauchen, und sie anderweitig nicht viel gehätschelt und getätschelt werden müssen.

0

Groß werden sie von alleine! Bestimmte Boa-Arten und Pythons können 2 Meter und größer werden.

An die Fütterung gedacht? Nicht jede Mutter ist begeistert, wenn in der Gefriertruhe tote Ratten und Meerschweinchen lagern! Bitte bedenke auch, daß das Terrarium 24 h lang beheizt werden muß! Bei Boas ca. 29 Grad tagsüber, nachts ca. 25 Grad.

Das geht enorm in die Stromrechnung, dazu mind. 12 h Licht. Und eine Schlange ist nicht unbedingt ein Kuscheltier. Es gibt aggressive Exemplare, die nie so zahm werden, daß sie sich unproblematisch händeln lassen.

Lies dich bitte in die Materie ein, es gibt hervorragende Fachliteratur und Foren im Netz. Sonst landet das Tier nach kurzer Zeit irgendwo auf einer Reptilien-Auffangstation.

Man kann auch Lebendfutter verfüttern, man muss nicht unbedingt Tiekühlfutter benutzen. Das ist Artgerechter und wird von Experten eher empfohlen.

0

Was möchtest Du wissen?