Schlanganfall oder nichtt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das kann keiner sagen ohne mehr von dir zu wissen.

trinkst du genügend? ausreichend schlaf? Ernährung???

geh zum arzt und lass dich checken.

Die wichtigsten Schlaganfall-Symptome sind:
Lähmung, Taubheitsgefühl. Ein häufiges Anzeichen für Schlaganfall ist ein akut auftretendes Schwäche-, Lähmungs- oder Taubheitsgefühl auf einer Körperseite. ...
Sehstörungen. ...
Sprach- und Sprachverständnisstörung. ...
Schwindel. ...
Sehr starke Kopfschmerzen.

es gibt den sogenannten TIA (transitorische ischämische Attacke). das ist ein kleiner Schlaganfall der häufig einem richtigen voraus geht.

http://www.apotheken-umschau.de/Schlaganfall/TIA-Den-Mini-Schlaganfall-erkennen-342353.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann dir hier Niemand helfen. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich.

Wenn du die Beschwerden seit 2 Wochen schon hast, warum bist du nicht längst zum Arzt gegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind alles keine symptome von schlaganfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gaz einfach: GEH ZUM ARZT!

ich werd jetzt mal Böse:

Warum, Warum zum geier Fragst du bei verdacht auf einen Schlaganfall, welcher lebensgefährlich ist in einem F*cking Forum nach?!?

Du/Sie Stehen jetzt sofort auf und gehen zu einem Arzt. keiner Kann ihnen Sicherheit geben.

natürlich gibt es die möglichkeit das es nichts ist aber dann gibt es auch wieder die Lebensbedrohliche Seite.

Also auf und zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeroDAce
06.02.2017, 18:52

Muss warten bis meine aok Karte ankommt dann gehe ich sofort zum Arzt . Danke ihnen .

0
Kommentar von Majatuc
06.02.2017, 19:47

Zudem gibt es die Möglichkeit sich von der Krankenkasse ein Schreiben ausstellen zulassen, sodass man nachweisen kann das es einen Versicherungsschutz gibt.. Ansonsten die Versicherungsnr. notieren, ab zum Arzt und die Sachlage erklären, da wird man bestimmt was machen können..

1

ich rate dir geh zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann dir am ehesten helfen: ein Arzt. Und nicht Dr. Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?