schlagzeug spielen ist das schwer?

7 Antworten

Das kommt drauf an, wie weit du gehen willst. Einfache Sachen lernst du mit ein bisschen Rhythmusgefühl recht schnell. Gibt aber auch schwierigere Sachen. Gut, schnell und trotzdem technisch richtig zu spielen ist schwieriger als häufig angenommen.

Die ersten einfachen Lieder habe ich nach wenigen Monaten gespielt. Inzwischen spiele ich gute viereinhalb Jahre. Momentan übe ich "Black Tears" von Heaven Shall Burn und "This is how it goes" von Billy Talent

Ich finde es nicht schwer. Ich habe mich mein erstes Mal in der Schule am Schlagzeug versucht und es hat auf Anhieb geklappt. (PS: Es war -laut meinem Lehrer- keine einfache Musik) Davor habe ich noch nie ein Schlagzeug angerührt. Darauf meinte mein Musiklehrer dass ich ein "Wunderkind" sei =D Naja.. beim lernen kommt es auf dich an! Ob Du Dich eher dumm anstellst oder doch sehr geschickt bist und Rhythmus im Blut hast. Wenn Du den Willen hast und diesen Willen auch immer beibehalten wirst, dann lernst du schnell! Ansonsten sehe ich schwarz. Ohne Willen geht nichts!

also wenn ich mich anstrenge und es wirklich will dann kann iche strotzdem lernen auch wenn ich nich so eingutes gefühl hab und eventuell ein bissi ungeschickt bin

0
@Hui007

Das Gefühl dafür bekommst Du dann schon wenn Du Dich mit dem Schlagzeug "angefreundet" hast. Und Deine Ungeschicktheit wird dann auch irgendwann verschwinden. Du musst eben, wie gesagt bzw. geschrieben, den Willen zum Lernen haben.

Viel Glück und Spaß ;)

0

Also wenn du rhytmusgefühl hast kannst du es gut lernen und viel spaß damit haben. Allerdings musst du auch mit sehr gutem rythmusgefühl viel lernen..aber das is ja bei jedem instrument so ;)

Was möchtest Du wissen?