Schlagwort die Jugend von Heute

6 Antworten

Hipster, Soziale Netzwerke, Party, Frühreif, Zigarre, Smartphone, ...

16 

Bin selbst Mutter 52 , von 2 inzwischen erwachsenen Jungs . Möchte aber wenn ich die meisten Jugendlichen Heute sehe , nicht mit deren Eltern tauschen müssen !

Vorlaut , naiv , Medienkrank , dreisst , unverschämt , vorlaut , desinteressiert an ihren Mitmenschen , Respektlos .... ect ,pp

also hat sich die Jugend von heute ja nicht viel von der Jugend von vor 40 Jahren geändert ;)

0

Pauschalisieren ist immer problematisch, aber wenn ich die Jugend vergleiche mit meiner Jugendzeit fällt mir als 1. Respektlosigkeit 2. fehlende Werte 3. oft leider auch hoffnungslos

die Gründe sind vielschichtig, meiner Meinung nach, durch die sich immer mehr breitmachende Gottlosigkeit ich bin 55

Soweit ich damals in Geschichte aufgepasst habe ;-) sind das genau die drei Kritikpunkte, die schon in der Antike die alten Philosophen der damaligen Jugend (vor ca. 2500 Jahren) vorgeworfen haben.

Anscheinend haben Werte eine Halbwertszeit. Die alten Werte verfallen nach ein, zwei Generationen und es entstehen neue Werte. So gab es immer mehrere Generationen mit unterschiedlichen Wertesystemen die einander fehlende/veraltete Werte vorwarfen.

Insofern: Daumen hoch! Deine Antwort ist zeitlos gültig.

1

Die Schuldenzahler

Die die die Suppeauslöffeln müssen

Alter 16

Was möchtest Du wissen?