Schlagtechnik --> Rückhand

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was willste da denn wissen?

Der Rückhandschlag (Backhand):

Bei der Ausgangsstellung steht der Spieler mit seinem Rücken parallel zum Netz. Weiter Ausfallschritt, der Fuß schaut in die Richtung des ankommenden Balles. Entscheidend für die Schlagstärke ist die schnelle Unterarmdrehung. Ellbogen ist abgebeugt und das Handgelenk fixiert. Schläger etwa 90° zum Unterarm, Schlägerkopf parallel zum Netz. Der Ellbogen läuft der Bewegung des Unterarmes voraus und unterstützt dadurch die Schlagwirkung (Peitscheneffekt). Ball soll noch vor dem Körper getroffen werden. Methodische Übungsreihe zum Erlernen der Rückhand: · Ausgangsstellung einnehmen (Rücken zum Netz), Partner wirft Bälle zu. Zuerst Backhand-Drops, dann Versuch, Bälle immer weiter nach hinten zu schlagen. · Backhand aus hohem Aufschlag vom Partner. · Zwei Partner spielen im Wechsel einen kurzen Ball in die Vorhandecke und einen langen Ball in die Rückhandecke. Übender läuft Diagonale und versucht aus der Rückhandecke den Ball möglichst weit ins gegnerische Feld zu schlagen. · Gleiche Aufgabe wie vorher, aber Backhandvariationen (Clear, Drop, Smash).

http://www.sportunterricht.de/sek2/kursdober/rhueko4.html

Mehr gibts da halt nicht zu zu sagen. Der Link zeigt dir wie er richtig ausgeführt wird und der Text ist ne Erklärung. bei badminton-technick de findest du noch übungsvorschläge.

Hm, joa. Also so genau weiß ich auch noch nicht ganz, was du da brauchst. Denn du kannst ja jeden Schlag in Vor- und in Rückhand ausführen. Aber jetzt jeden einzelnen Schlag zu besprechen, wäre ein bisschen viel ^^

Grundlagen findest du auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Badminton

Dort findest du unter der Rubrik "Technik" erstmal die Schlägerhaltung und dann eben die verschiedenen Schläge.

Dann findest du hier eine Beschreibung für den Unterhandschlag (sowohl für Vorhand, als auch Rückhand): duerrholz.de/sport-welt/sportarten/badminton/unterhand.html

Dann hab ich noch bei der Suche im Tochterforum folgendes gefunden:

sportlerfrage.net/frage/wie-geht-die-richtige-rueckhand-technik-beim-badminton

sportlerfrage.net/frage/wie-krieg-ich-mehr-laenge-in-die-rueckhand-beim-badminton

Dann denke ich, dass dir folgendes Forum auch weiterhelfen könnte: badminton-austausch.info/index.php?page=Thread&threadID=4286

Ansonsten müsste dir bei der folgenden pdf-Datei auf alle Fälle auch die Seite 5 helfen. Wobei die übrigen Seiten auch nicht schlecht sind ;) tibs.at/spn/pdf/Badmintonskriptum.pdf

Eine einfache Übung für den Rückhand-Netzdrop, findest du hier: badminton-technik.de/trueckhandnetzdrop1.html

Bitte bei den Links die www davor nicht vergessen einzufügen ;)

Ich hoffe, das sind erstmal genug Infos. Wenn du genauer sagen kannst, was du brauchst, dann raus damit. Dann kann man dir auch noch spezifischer helfen. Dann kann ich auch schaun, was ich aus meinem Trainingsrepatoire ausplaudern kann ;)

Wie meinnst du das du will wissen wie man das lernen kann oder wie das aussieht?? Ich versthee die frage nicht

Was möchtest Du wissen?