Schlagschrauber zu schwach?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Hazet wird nur der Luftverbrauch im Leerlauf angegeben.

Unter Last braucht der Schlagschschrauber ein Vielfaches von dem angegebenen Wert.

Ich habe selber den 9012 M mit Schlauch von 12mm Innendurchmesser an einem Kompressor, der 300l bei 8 Bar liefert. Und selbst den bekomme ich locker in die Knie, wenn der Schlagschrauber Last hat.

Besorg dir also einen kurzen, dicken Schlauch, vergiss den Öler nicht und hab Spaß mit dem Schrauber.

endlich ne gute Antwort. Ja hab jetzt einen 13er Schlauch bestellt. Die 20M brauch ich aber....

0

Je länger der Zuleitungsschlauch zum Gerät, umso stärker wird der Luftdurchfluss insbesondere bei geringem Innenquerschnitt des Schlauches dadurch gemindert.

Auf wieviel Bar hast Du denn den Ausgabedruck Deines Kompressors eingestellt, ( sofern einstellbar )

Hast Du es mal mit einem deutlich kürzeren Zuleitungsschlauch versucht ?

Wieviel Speichervolumen hat der Windkessel Deines Kompressors ?

Wenn ich mit einer Blaspistole anstelle dem Schlagschrauber arbeite hält der Kompressor 6 Bar (180L/min)

Beim Schlagschrauber mit nur 135L soll er das nicht packen?

0
@Nonameguzzi

Bist Du Dir denn sicher, dass bei 20 Meter Zuleitung mit 4-6 mm Innendurchmesser durch den "Schweineschwanz" ( 20 Meter ) da selbst bei der Ausblasdüse 160 L / min @ 6 Bar Kesseldruck rauskommen ?

0
@Parhalia2

Der Kompressor hat Werksangabe von 170L/min bei 6 Bar.

Er hält die 6 Bar Kesseldruck

Allso kommen zur Blaspistole die 170L/min raus.

Oder rechne ich das falsch?

0
@Nonameguzzi

Beim Schlagschrauber dürfte es nicht auf den Volumenstrom ankommen, sondern auf den Druck. Und da ist eben die Frage, was am Ende der Schlauchleitung von den 6 bar, die am Kompressorausgang anliegen, noch übrig bleibt. Eine kürzere und/oder dickere Leitung müsste sich da deutlich bemerkbar machen.

0

So ein Schlagschrauber braucht LUFTMENGE und DRUCK das scheint dein kleiner Kompressor nicht liefern können wen man da diese Daten sieht .

Keiner betreibt einen Druckluftschlagschrauber über nur einen kleinen Kompressor .

Luftleistung bei 8 bar 145 l/min Tankkapazität kleine 50 l . 20 Sek Tank leer und so schnell kommt der nicht damit nach .

HC52DC scheppach

Ein Tank ist da von Vorteil min 300 Liter Luft bei 11 Bar Druck .

https://www.holz-metall.info/shop1/kategorie490.htm

Hazet 9012MT

Betriebsdruck: 6.3bar • Luftverbrauch: 135l/min • Leerlaufdrehzahl: 9000rpm • 

Die Luftförderleistung vom Kompressor liegt über dem Verbrauch vom Schrauber. Wo isses Problem?

0

Ein Schlagschrauber braucht  genügend Luft zum Arbeiten. Entweder der Kompressor hat zu wenig Förderleistung oder Du verwendest mal einen dickeren Schlauch.

Die Blaspistole lässt am ende vom Schlauch gut 170L/min bei 6 Bar aus. Der Schlagschrauber der "nur" 135L benötigt müsste es dann doch auch Packen?

0
@kasimir1978

Die Technischen Daten sagen 6.3 Bar 135L und 1400nm Lösemoment. Also sollte der bei 135L bei 6.3 Bar ja auch eine Leistung bringen die mit den Daten überein stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?