Schlagfertiger werden(Rhetorik)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Ich glaube, das würde nichts nutzen - Schlagfertigkeit ist situationsbezogen und spontan. Da kommen auswendig gelernte Phrasen sehr unnatürlich und komisch rüber. Es gibt nun mal Menschen, die haben das drauf und andere tun sich schwer damit. Viel Lesen, Ironie und Lässigkeit besonders im Umgang mit der Sprache helfen aber wenn Du im richtigen Moment da nichts rausbringst, dann nicht drauf versteifen - dann weisst Du halt nichts, ist auch kein Beinbruch. Und manchmal gehen einem die Vögel, die immer meinen einen witzigen Spruch haben zu müssen tendenziell auch tierisch auf den Sender. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umgib dich mit schlagfertigen Personen, dann wird das schon. Schwer sowas trocken zu erlernen.
Stänkernde Geschwister sind oft die beste Trainingsmethode.
Wichtig ist auch Fachwissen und  eine gute Portion Humor, am Besten Sarkasmus und Ironie...damit kann man ganz schnell mal Leuten eine verbale Dusche verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man trainieren schlagfertig zu werden.

Beispielsweise kannst du dir überlegen, welche Fragen bzw. Aussagen dir in der Vergangenheit begegnet sind und die generell gegen dich gerichtet waren. Dann überlegst du dir eine passende Antwort darauf. Mach das am besten öfter mal, wenn du sowieso nichts zu tun hast. Mit der Zeit werden dir dann Antworten spontan einfallen.

Welche antworten geben?

Generell kann man kritische Kommentare bzw. Fragen recht gut entschärfen bzw. sogar den anderen lächerlich machen in dem man z.B.

- übertrieben  antwortet und übertrieben zustimmt bsp: 

Du siehst aber fett aus! -> Hab ja auch 10 stücker butter zum frühstück gegessen.

- oder die Anfeindung gar einfach ignoriert und ggf. normal weiterredet 

Danke wäre klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angelernte Schlagfertigkeit wirkt schnell lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?