Schlagfertige Antworten auf ‚Was denkst du wer du bist‘?

12 Antworten

Hallo!

Ehrlich gesagt würde ich auf solche Sprüche garnicht reagieren & "einstudierte" Antworten die man auswendig lernt oder hier liest und mitschreibt wirken nicht mehr schlagfertig -----> sie wirken unpassend & aufgesetzt, das ist nicht empfehlenswert!

Man muss nicht auf alles kontern -----> ich würde nicht reagieren; da sollte man sich seinen Teil denken und drüberstehen^^ solche Leute sind es doch garnicht wert dass man sich über sie ernsthaft aufregt.. das kostet einen nur Nerven :)

Wenn du drüber nachdenken musst ist es nicht schlagfertig, schon gar nicht wenn du jemanden anderen fragen musst was du sagen sollst. Zu dem wieder die Person, die dir das das nächste mal ins Gesicht schmeißt, direkt etwas auf deine schlaue Antwort die du hier gelesen hast erwiedern, über das du dann wiederum eine Woche nachdenken musst.  

Ich bin Sophia - merke dir den Namen gut. Wenn du das mit der passenden Mimik (lächeln) und Tonlage (leicht überheblich) bringst hat das eine gewisse Schlagkraft. 

Überfordert man seine Mitmenschen durch zu komplizierte Betrachtungen?

Ich scheine meine Mitmenschen manchmal durch - aus deren Sicht - zu komplizierte Betrachtungsweisen zu überfordern. Im mündlichen Gespräch neige ich zu geschliffenen und streckenweise langen Sätzen. Meiner angeborenen Denkweise entspringt die Vorliebe, die Welt in ihrer gesamten Komplexität wahrzunehmen und dabei unterschiedlichste Perspektiven einzunehmen. Als ob das noch nicht reicht, liebe ich Ironie und Doppelbödigkeit.

Ich bin allerdings eher nicht der bebrillte Professor, der sich hinter seinen komplizierten Weisheiten versteckt, weil er eigentlich ein emotionales Problem hat. Ich habe einfach eine eine etwas zu stark blühende Fantasie.

Das Feedback, welches ich bekomme, geht in eine klare Richtung:

  • "Du denkst zu strategisch"
  • "Du denkst zu sehr out-of-the-box"
  • "Du drückst Dich zu kompliziert aus / bringst Dinge nicht auf den Punkt"
  • "Deine Ansätze und Ideen sind alle richtig und vernünftig und passen jetzt nicht"

Ich glaube, dass ich durch eine fokussierte Kommunikation einige Gesprächspartner besser erreiche. Ich möchte erreichen, dass sich einige Mitmenschen von mir nicht überfordert fühlen und bin auf der Suche nach:

  • Literatur & Links zum Thema
  • Übungen zur Verbesserung der Kommunikation
  • Tipps & Ratschläge über einen besseren Umgang mit dem Thema
  • Erfahrungen von Leidensgenossen

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?