Schlagbrett für Les Paul - Nachteile?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mhmm ich weis ja nicht, was du unter Les Paul verstehst, aber für eine wunderhübsche Paula wirst du schon 1000€ hinlegen müssen. Und für das Geld würde ich an deiner Stelle nicht unbedingt an der Gitarre rumpfuschen. Wenn du wirklich viel Geld investieren willst, dann habe Geduld und kauf dir eine Gitarre, die dich wirklich 100% überzeugt. Sonst kaufst du Schlagbrett für Schlagbrett, machst beim Wechseln eventuell noch was kaputt und aus ists mit der Freude. Wieso muss es denn eine Paula sein, wenn sie dir nicht gefällt? Es gibt doch auch andere Gitarren mit LP-Form und Humbucker Bestückung! Einfach ein wenig Zeit investieren, es lohnt sich.

Wenns allerdings nur ne Les Paul Kopie werden soll und nicht soo viel Geld kostet, kannst du ruhig ein wenig dran rumbasteln. Ein ein-lagiges Griffbrett hat i.d.R. eine niedrigere Qualität und schlechtere Verarbeitung. Wenn dich das nicht stört, bzw. dir diese besser gefallen, kauf dir einfach gleich 2. Es kann einfach passieren, dass du sie öfter wechseln musst, wegen Verschleiß, etc.

Ansonsten viel Spaß und keep on rockin'!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkaiFame
04.07.2011, 20:06

okay danke für die schnelle antwort... Ne teure Paula würd ich mri auch nich gleich kaufen grad daher da ich auch erst 1 Jahr spiele ... Die kommst später ... Und die Gitarre die ich mir kaufen will die gefällt mir wirklcih gut .. nur dieses blöde schlagbrett jadsbgvsdfvadsakj :D:D:D

0

Was möchtest Du wissen?