Schlagartige Halsschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich stehe da zwischen zwei Möglichkeiten: Entweder, dein Körper wehrt sich gegen das Rauchen, was aber höchst unwahrscheinlich ist, da sich die Ohrenprobleme nicht erklären lassen. Ich denke also, es hat nichts mit dem Rauchen zu tun. Klingt mehr nach einer Erkältung.

Jedenfalls würde ich gerade mit 14 sowieso das Rauchen unterlassen. Ich denke, du weisst wozu es führt.

SlePtronauTz 21.09.2016, 00:43

Danke für deine Antwort , ich denke auch nicht dass mein Körper sich dagegen wert weil ich schon seid etwa 9 monaten rauche und jetzt versuche aufzuhören . :)

0
MikeHD 21.09.2016, 00:46

Das ist ein guter Ansatz. Auch wenn du das vielleicht oft hörst.. Aber zu rauchen ist echt nicht schön. Es ist teuer und schadet dem Körper heftig. Jemanden zu sehen, der Krebs im Endstadium hat, ist nicht schön. Jede Aktion erfordert Kraft und schmerzt.

0

1. Versuche bitte, das Rauchen aufzuhören, es schadet deinem Körper

2. Die Halsschmerzen und verstopften Ohren kommen wahrscheinlich von einer Erkältung, da das Wetter in letzter Zeit am Schwanken war.

Oh man oh Man. 14 Jahre und schon am qualmen. Hör bitte damit auf! Das muss nicht sein. Ich denke einfach , du kriegst nur eine Mandelentzündung oder ähnliches . 

SlePtronauTz 21.09.2016, 01:09

Müssen meine Mandeln dann entfernt werden ?

0

Was möchtest Du wissen?