Schlaganfall Symptome mit 20 möglich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Könnte auch was im Gehirn sein.

Schlaganfall kann ich mir nicht vorstellen !

Oder noch was gaaannnz  anderes. Du solltest einfach zum Hauarzt gehen. Der ist ausgebildet und kann erste Notsituationen ausschließen durch einfachste Untersuchungen. Evtl. wird er dich zum Facharzt weiterschicken oder im Notfall zum Krankenhaus.

Es hört sich sehr komplex an, was du alles schilderst. Kann sogar psychosomatisch sein....  Aber alles Grübeln nützt nix. Damit geht man zum Arzt.

Hopp hopp..... Hörer in die Hand und für heute Nachmittag Sprechstundentermin vereinbaren :-)

Kommentar von WonderfullQ
27.10.2016, 14:24

ist das wirklich möglich Psychosomatisch ?

0

Erstmal solltest du dich beruhigen. Ich weiß das ist sehr schwer, ich habe auch starken Schwindel seit Juni und keiner weiß wieso. 

Warst du schon beim Hausarzt und hat dieser mal eine Blutkontrolle gemacht ? 

Hast du bei mehreren Neurologen angerufen ? Bei mir in Berlin habe ich 20 Ärzte angerufen bis ich einen Termin innerhalb 2 Wochen bekam. 

Wenn du dir solche Sorgen machst , oder es dir richtig schlecht geht, dann gehe in die nächstgelegene Klinik.

Gute besserung 

Es gibt sogar Kinder die einen Schlaganfall bekommen haben. Aber wenn die im Krankenkaus gesagt haben, dass man da nichts sieht, dann kannst du auch sicher sein, dass deine Symptome nicht von einem Schlaganfall oder Tumor kommen. Es gibt jedoch andere neurologische Erkrankungen, die zu solchen Symptomen führen können. Deshalb lass das ganze noch einmal von einem Neurologen abklären. Mach dir aber keinen Kopf. Vielleicht hast du auch einfach zu viel Stress.

Kommentar von WonderfullQ
27.10.2016, 12:41

naja das haben sie gesgat nachdem sie nur mein blutdruck gemessen haben und weiter nichts gemacht haben

0

Also im Krankenhaus können Sie nichts feststellen, und du sollst dir sofort einen Termin beim Neurologen machen.

Und jetzt glaubst du ernsthaft, dass irgendwelche Rätselrater und Hobby Therapeuten hier bei gutefrage dir einen ernstzunehmenden Tipp geben können? Mach dir umgehend einen Termin beim Neurologen mit Hinweis auf die Dringlichkeit.

Es gibt 3 einfache Test, die bewiesen, ob eventuell einen Schlaganfall hatte.

1. Lächeln! Wenn (Wie du ja beschriebst) nicht beide Mundwinkel gleich nach oben gehen, könnten das erste Anzeichen einer langsamen Gesichtslähmung sein.

2. Hebe beide Arme nach oben, so als wolltest du die Decke berühren. Lasse sie kurz oben. Kommst du allerdings nicht so hoch oder kannst das nicht lange (10 Sekunden) halten währe das das nächste Anzeichen.

3. Zum Schluss bilest du noch einen einfachen Satz. Beantworte diese Frage im  ganzen Satz: Wie ist das Wetter bei dir? Sage die Antwort laut!

Solltest du bei allen Test "durchgefallen" sein, suche sofort einen Arzt auf! Das ist nicht gut! Mach' dich allerdings nicht verrückt! Du scheinst diese Symptome schon länger zu haben, also wäre es (wenn überhaupt) ein sehr kleiner Schlaganfall. Um nun aber zu deiner Frage zurückzukehren: Ja. Auch mit 20 kann man einen Schlaganfall erleiden, die Wahrscheinlichkeit ist lediglich sehr gering. Also solltest du schnellstmöglich mit einem Arzt über dieses Problem reden!

Ich hoffe, ich konnte helfen. Mach' dich nicht verrück, geh zu einem Arzt! - Lara

 

Hallo.

Selbstverständlich werde ich dir keine Diagnose erstellen können und, Symptome können einer Vielzahl von Ursachen haben.

Ich finde es gut, wenn du dich kurzfristig deinem Hausarzt vorstellst, dessen Termine sehr kurzfristig wahrgenommen werden können.

Der Hausarzt wird dir dann, falls notwendig, entsprechende Behandlungsmethoden vorschlagen und/oder zum Facharzt verweisen.

Ich wünsche dir gute Besserung.

Klar ist das möglich. Selbst Kinder können einen Schlaganfall erleiden, wenngleich das Risiko auch geringer ist.

Mit Deinen Symptomen sofort zum Arzt, auch ein Hausarzt kann das beurteilen. Bei gf kann Dir doch niemand eine sichere Diagnose stellen.

Mach sofot einen Termin!

Alles Gute für Dich!

Kommentar von WonderfullQ
27.10.2016, 12:36

Hey danke für die antwort aber die Ärzte sagen es ist sehr unwahrscheinlich und ich sollte zum neurologen gehen

0

Erstmal ja du kannst mit jedem alter einen Schlaganfall erleiden. 

Geh nochmal zu einem anderen Arzt und lass dich durchchecken. 

Aus Erfahrung weiß  ich aber das diese Symptome  auch zu Migräne Patienten passen Können. Und wahrscheinlich  noch zu anderen Krankheiten. 

Aber nimm die sache ernst und geh zu weiteren Ärzten  nur die können dir da helfen

Vielleicht solltest du damit ja doch mal zum Arzt.

Und zwar jetzt sofort! Nicht erst morgen sondern wirklich sofort!

Bei einem möglichen Schlaganfall kommt es auf jede Minute an. 

Kommentar von WonderfullQ
27.10.2016, 12:39

ja aber der arzt sagt ich das es unmöglich ist erstmal und das ich zum neurologen gehen soll bzw dort ein termin machen soll

0

Was möchtest Du wissen?