Schlaganfall oder Migräne mit Aura?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei einem schlaganfall mit kopfschmerz stellt sich deine frage nicht- kopfschmerz kommt nämlich von einer blutung. und die stoppt nicht. die wird schlimmer und schlimmer. das sind ungekannt starke schmerzen, die nicht aufhören, bevor du bewusstlos wirst.

das war also sicher kein schlaganfall, sondern eine migräne mit aura.

sprich mit deinen eltern, deinem hausarzt: migräne ist auch behandlungsbedürftig, weil die schmerzen und die aura sehr einschränken können.

Das wird Migräne mit Aura gewesen sein.

Ein Schlaganfall äußert sich mit einer gelähmten Körperhälfte, Orientierungslosigkeit, Sprachstörungen und eine runterhängende Gesichtshälfte.

Ja ein Arzt - aber keine Laien dieser Community

Geh bitte zu einem Arzt und lass dich untersuchen

Was soll das für eine Untersuchung sein? Also können sie mir Tipps geben wie ich das dem Arzt sagen soll.

0

Ich würde erstmal zum Hausarzt gehen und da mal nachfragen

0

Was möchtest Du wissen?