schlag ins Gesicht .Was kommt auf mich zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du vorher noch nicht aufgefallen bist, wird eine Verfahrenseinstellung wegen Geringfügigkeit auf Dich zukommen. Der Kollege wird demnächst Post von der Staatsanwaltschaft erhalten, daß das Verfahren mangels des öffentlichen Interesses eingestellt wurde und es ihm frei stehe, Privatklage zu erheben. Und damit ist das Ding dann erledigt.

Das ist also keineswegs etwas, was Dir schlaflose Nächte bereiten müßte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wassily75
30.08.2012, 15:53

Ich bin eine sehr ruhige Person, habe keine Polizeilichen Begegnungen dieser Thematik gehabt. Und das ganze hat mich schon in die Schlaflosigkeit hingetrieben. Heute werde ich zum Betriebsrat gehen und um Hilfestellung bitten. Die Arbeitsleistung ist auch dadurch gesunken ,die Gedanken gehen nicht aus dem Kopf.Ich glaube sowas nennt man Dipression?!

0

jo gut gemacht!

er wird wsl anzeige erstatten wegen körperverletzung, ich weiß nicht in wie weit dir zu gute kommt, dass er dich am arbeitsplatz gemobbt und rassistisch beleidigt hat, aber mit dem richtigen anwalt kann man das schon zurechtbiegen, so dass er nicht so einfach davon kommt

wichtig wäre dass du zeugen hast für seine beleidigungen gegen dich, also arbeitskollegen oder zeugen auf der straße die gehört haben wie er dich beleidigt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wassily75
30.08.2012, 15:45

das Problem ist das die Kollegen neutral bleiben wollen.Er hat da gute freunde die als Zeugen für ihn aussagen werden. Ich höchstwarscheinlich ohne zeugen antreten werde.

0

Was möchtest Du wissen?