Schlag ins Gesicht bekommen, wie stehen meine Chancen auf Schmerzensgeld?

9 Antworten

Ich würde auf jeden Fall einen Antrag auf Schmerzensgeld stellen. Auch wenn der Täter noch keine 18 Jahre alt ist. Mach Dir keine Sorgen, der Schläger kann sich nicht rausreden.

Meine Einschätzung ist, dass die Schläger blechen dürfen, und zwar sowohl deine Behandlungskosten als auch Schmerzensgeld (wenns auch sehr wenig sein wird) sowie Prozesskosten. Du hast erstmal auch einen direkten Zeugen sowie einen indirekten (nämlich den Wirt) und deine Aussage ist insgesamt plausibel.

Die Schläger sind zwar offenbar minderjährig, aber in diesem Fall könnten die Eltern wegen Missachtung der Aufsichtspflicht dranbekommen werden (besonders, wenn das nicht das erste entsprechende Vorkommnis war).

Erst mal muss wohl im einem Strafprozess die Schuld des Schlägers festgestellt werden. Wird er verurteilt, kannst du deinen Schmerzensgeldanspruch stellen. Vor einer Verurteilung hat es wenig Sinn, denn solange steht meist Aussage gegen Aussage.

Schmerzensgeld Rollerunfall

Hallo...

Mein Freund hatte gestern einen Unfall und zwar wurde ihm die Vorfahrt genommen...

Der Roller ist totalschaden, ihm ging es aber gut...

Die Unfallverursacherin hatte gleich zu gegegben das sie schuld ist, Zeugen haben wir auch...

Es wurden dann die Daten getauscht...

Am Abend jedoch hatte er Schmerzen im Rücken und wir fuhren zur Notaufnahme...

Er musste da bleiben, heute wurde fest gestellt das er sich den 3 ten Lendenwirbel gebrochen hat ...

Nun meine Frage ...

Bekommt er Schmerzensgeld, wenn ja wie ???

Wer zahlt das Schmerzensgeld, wenn er Anspruch darauf hat ???

Und geht das auch ohne Anwalt ???

Für Antworten bedanke ich mich im Voraus...

Mfg

...zur Frage

2 Polizisten Aussagen gegen 7 (befreundete) Zeugen. Wie stehen die Chancen?

Hallo, ein Freund von mir hat folgendes Problem: Er wird zu Unrecht wegen Trunkenheit am Steuer eines Bootes angezeigt. Wir haben eine Vatertagstour gemacht. Dazu haben wir zwei Boote genommen, welche jeweils über zwei Paddel und einen Elektro-Außenborder verfügten. Das eine Boot konnte den Außenborder nutzen, da die Baterien aufgeladen waren. Das andere musste paddeln, wozu ich und auch mein Freund gehörten. Das motorbetriebene Boot fuhr voraus und hielt immer an Stegen um auf uns zu warten. An einem Steg war jedoch die Polizei ansässig und kontrollierte sie auf Alkohol. Nach kurzer Zeit hatten wir sie eingeholt und wurden auch rangewunken. Mein Freund der hinten im Boot saß und sich zurückgelehnt hatte wurde auch kontrolliert und daraufhin auf das Revier genommen. Ich denke nicht das die Polizisten mutwillig gelogen haben, sondern dass sie einfach die beiden Boote in "den selben Topf" getan haben und mein Freund jetzt zu unrecht angeklagt wird. Nun meine Frage. Ich (der zu diesem Zeitpunkt nüchtern war) und sieben andere Freunde stehen gegen die Aussage von 2 Polizisten. Gilt da "Im Zweifel für den Angeklagten"? Oder wird der Richter bzw Staatsanwalt den Polizisten eher glauben als 8 jungen Männern am Vatertag? Wie sollte er weiter vorgehen? Vielen Dank im Vorraus für die Antworten! :)

...zur Frage

Von 4 Leuten geschlagen worden. Jedoch nur ein Zeuge auf meiner Seite. Chancen vor Gericht?

Hallo,

ich wurde von mehreren Leuten geschlagen. Ein Freund von mir war dabei. Er hat als Zeuge bei der Polizei ausgesagt. Die Leute die mich geschlagen haben.. sagten jedoch, dass sie nichts gemacht hätten.

Mein Freund war aber dabei. Ich habe Fotos gemacht. Und er kann das bestätigen.

Hab ich überhaupt Chancen..wenn es vor Gericht geht? Ich war nicht im Krankenhaus. Hab kein Attest. Nur Fotos und einen Zeugen.

...zur Frage

Rufschädigung! Habe ich ohne Zeugen Chancen vor Gericht?

Hallo,

ein Ex von mir und sein bester Freund erzählen lauter Gerüchte über mich das ich beiden gleichzeitig einen runter geholt habe und ein anderer behauptet das er mindestens 30 mal schon was mit mir hatte und es gibt viel mehr Geschichten die über mich erfunden wurden.

Es entspricht alles nicht der Wahrheit! Ich habe mir überlegt diese betreffenden Personen wegen Rufschädigung anzuzeigen jedoch habe ich keine Zeugen die bestätigen können das es erfunden wurde!

Habe ich trotzdem Chancen wenn ich Sie auf Schmerzensgeld verklage?

Es wäre sehr Vorteilhaft wenn ich so schnell wie möglich eine Antwort bekommen würde!!

Vielen Dank im Vorraus

LG annam92

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?