Schlag gegen die Nase bekommen, Nase verformt?

4 Antworten

Hi Likeyou, das kann dir hier keiner sagen, was jetzt mit deiner Nase passiert ist. Es ist wikrlich am besten, du lässt dies von einem Arzt ansehen. Ich könnte mir aber vorstellen, wenn sie "nur" geschwollen ist, dass sie dadurch verbogen aussieht. Aber wie gesagt, ich würde da nicht einfach abwarten, weil vielleicht kann man da jetzt gleich was machen,das hilft. LG und wünsche dir alles Gute, Korinna

Ich habe meine Nase vor 4 Jahren gebrochen, es hat geblutet wie Schwein aber der Hausarzt hat gemeint sie wäre nicht gebrochen (ist sie aber, sie ist krumm und schief und hat geschmerzt). Also lass das lieber von einem anständigen Arzt überprüfen, ich mache mir wirklich Komplexe wegen dieser Nase, die, das sieht man auch wirklich, total schief ist - von der einen Seite habe ich mehr die "Stupsnasen-Optik" und von der anderen Seite aus gesehen eine riesige Hakennase. Also wie schon gesagt: Sicher ist sicher.

Abwarten und wenn es morgen überhaupt nicht besser ist zum Arzt

Kann sich Nase OHNE Bruch verformen?

Habe letztens im Schulsport einen Hallenfußball mit voller Wucht auf die Nase bekommen. Meine Nase hat allerdings nicht geblutet und gebrochen ist sie auch nicht. Sie hat nur bei Berührung geschmerzt und ich hatte eine kleine gerötete Stelle auf dem Nasenbein. Ich konnte auch eine sehr leichte Schwellung beim Nasenbein ertasten. Die Berührungsschmerzen verschwanden nach ca. einer guten Woche. Jetzt meine Frage an euch, was vermutet ihr was das war? Eine Prellung oder vielleicht doch eine Stauchung? Und kann sich meine Nase dadurch verformt haben oder bilde ich mir das nur ein? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Nase blau und angeschwollen nach Zusammenprall mit dicker Metalltür?

So dusselig wie ich bin, habe ich mir, versunken in Gedanken, eine dicke Metalltür eines Serverraums mit ordentlich Schwung gegen die Nase gepfeffert.

Ich befinde mich noch auf Arbeit und mein Kopf dröhnt. Außerdem ist meine Nase angeschwollen bzw. es hat sich ein Hügel auf meiner, sonst geraden, Nase gebildet. Seitlich ist sie etwas blau. Die Schmerzen sind jetzt, nach 20 Minuten, auszuhalten, bei Berührung schmerzt sie aber noch sehr.

Geblutet hat sie nicht, Schmerzen sind aber auch nicht stark genug, als dass es eine Fraktur sein könnte (denke ich?). Jedoch knistert die Nase leicht, wenn ich sie hin und her bewege, was ja eigentlich ein Hinweis auf eine - zumindest - angebrochene Nase ist.

Ich tippe auf eine Prellung oder Ähnliches. Würdet ihr direkt den Arzt aufsuchen oder sollte man sich da nicht zu schnell Panik machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?