Schlafzimmer massiv runter kühlen, nur wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So schnell wird das vermutlich nicht gehen... Aber du könntest dir den Umstand zunutze machen, dass beim Verdunstungsprozess die Umgebungstemperatur abgekühlt wird. Hänge also vor die Tür und die Fenster feuchte Bettlaken, ebenso und gerade vor die Ventilatoren!!!

Das bewirkt schon spürbar etwas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atzea
09.07.2013, 17:40

Den für den Verdunstungsprozess notwendigen Energieaufwand machten sich die Menschen schon in der Antike zunutze, um Getränke und andere Lebensmittel zu kühlen. Diese wurden in porösen Tongefäßen aufbewahrt und durch die Verdunstung eines kleinen Teils der Flüssigkeit durch die Gefäßwand hindurch konnte der verbleibende größere Rest relativ kühl gehalten werden. Auch mit Filz oder Leder überzogene Feldflaschen nutzen diesen Kühleffekt, wozu sie angefeuchtet werden müssen.

Aus wiki. http://de.wikipedia.org/wiki/Verdunstung

0

Ein Ventilator wirbelt nur die warme Luft auf, kühlt aber nicht. Bei zwei Ventilatoren wird der Effekt verstärkt, nützt dir aber nichts.

Versuche mit offenen Fenstern und Türen einen Durchzug hinzubekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auch versuchen nachts die Türen aufzumachen und tagsüber sollte keine Sonne rein scheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenster zu Türen zu Schalesiehen (Ka Rechtschreibung xD) runter machen so kommt nichts rein und nichts raus und das mit den Ventilatoren hilft nicht LG Anni;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?