Schlafzimmer kalt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das schadet nicht. Früher gab es im Schlafzimmer keinen Ofen. War normal. Zieh Dir eine Mütze auf. Über den Kopf wird die meiste Wärme abgegeben. Früher wurden bei Kälte Schlafmützen deshalb aufgesetzt. Dann wirst warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gemütlich. Also ich schlafe immer mit offenen Fenster, damit ich frische Luft habe. Ansonsten zudecken und hoffen, das du morgen wieder aufwachst! :P 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Mummle Dich in die Decke ein, dann wird Dir schnell warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mein Fenster seit Mai nicht mehr geschlossen :-)

Kein Problem, zieh dir was an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Deck dich gut zu und zieh dich warm an vor allem auch an den Füßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kp hab 24/7 das fenster offen. beim schlafengehen sind die füße arschkalt, aber was soll man machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furino
23.09.2016, 11:33

Frische Socken anziehen

0

Selbst wenn Ihnen die Lippen an der Bettdecke angefrieren, werden Sie nicht sterben. Nichts geht über ein ordentliches Daunenbett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ! Es war 4 Stunden offen ? Schrecklich !  Bei mir ist das Fenster in der Nacht immer ganz offen. Deck dich richtig zu und nix passiert !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?