Schlaftabletten wo? wie? warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Richtige Schlaftablettn werden nur von Dr. verschhrieben, davon ist aber abzuraten, da der Körper sich an diesen zusatz quasi "gewöhnt" und igrendwann die Person nicht mehr ohne schlafen kann.

Die Ärzte sind da ganz unterschiedlich, mein Arzt ist da total gegen, der Vertrettungsarzt hat mir direkt etwas verschrieben als ichs nur erwähnt hatte, das ich gelegentlich schlafprobleme habe.

Wenn du schlaf probleme hast, versuch es erstmal mit Baldrian Tabletten oder sowas, gibs in der Apotheke aber auch in Discounter zb Kaufland. Zusammen mit Hopfen oder sowas. Ansonsten gibt es ebend noch sowas wie heiße Milch mit Honig oder bestimmte Tee sorten.

Es gibt verschreibungsfreie Schlaftabletten in der Apotheke. Allerdings haben die recht viele Nebenwirkungen und sind auch nur für die kurzfristige Behandlung gedacht. Wenn ein chronisches Problem vorliegt, sollte man nach den Ursachen suchen bzw. nichtmedikamentöse Behandlungen versuchen.

leider weden die zu schnell verschrieben :/ man muss nur zum artzt gehen und ihm erzählen das man ein schlafproblem hat...und dann muss man fragen ob er einem nicht was verschreiben könne so das man endlich wieder schlafen kann :)

Der Arzt verschreibt dir nicht einfach so Schlaftabletten. Natürlich gibt es dir nur auf Rezept. Wenn du nicht schlafen kannst, versuche es mit anderen Mitteln, z.B. heiße Milche mit Honig.

Willst du dich umbringen? Schlafprobleme hat jeder mal, da braucht man keine Tabletten

nocheinnick 05.07.2013, 23:08

Mit Schlaftabletten kann man sich nicht so leicht umbringen, wie die meisten Leute glauben. Weiterhin gibt es durchaus Erkrankungen bei denen Schlaftabletten indiziert sind.

0

Was möchtest Du wissen?