Schlaftabletten Rezeptfrei in der Apotheke bekommen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwar erläuterst Du es nicht näher, aber Du schreibst von einer schweren Depression. Da reicht es nicht aus Schlafmittel zu nehmen. Du brauchst professionelle Hilfe, um aus Deiner "schweren" Depression herauszukommen.

Bin schon wegen meinen Depressionen in behandlung.

0
@C0D3X

Dann rede mit Deinem Arzt über Deine Schlafstörungen. NUR der kann Dir wirklich helfen.

0

Von Schlaftabletten rate ich dir ab, weil diese abhaengig machen koennen, wenn sie laenger eingenommen werden.

Bei einer Depression hilft am besten die Johanniskrauttabletten aus der Apotheke, die muessen aber hoch dosiert sein, damit sie eine Wirkung zeigen. Die Johanniskrauttabletten aus den Supermaerkten sind zu gering dosiert.

Diese Tabletten bekommst du rezeptfrei in der Apotheke und muessen dann regelmaessig genommen werden und mindestens fuer 4 bis 6 Wochen. Sollte dann immer noch keine Besserung eingetreten sein, dann musst du zum Hausarzt gehen und dir Antidepressiva verschreiben lassen.

Ja und Johanniskraut macht richtig schön lichtempfindlich...bei mir hatte damals Johanniskraut keinen Deut gewirkt.

0

Wie hoch müssen die ca. dosiert sein?

0

So Baldriantabletten bekommst du jederzeit so... allerdings sind die ja auch nur pflanzlich, d.h. ich bin mir nicht sicher, wie gut die bei massiven Schlafstörungen wie deinen helfen...

Hab ich auch schon versucht leider bringen die auch nix..

0

Was möchtest Du wissen?