Schlaft Ihr nachts im Winter mit einer Schlafmütze? Kälte?

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

Nein 86%
sonstiges 10%
Ja 5%
manchmal 0%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sonstiges

Ab und zu die Kaputze oben.

Auf die Kapuze bin ich noch gar nicht gekommen, obwohl naheliegend, echt eigentlich noch besser, deshalb: hilfreichste Antwort.

1
sonstiges
Früher war sowas ja echt noch üblicher. 

Früher hat man eine warme Bettflasche in die kalte Furzmulde bekommen.

Oder so lange gefurzt, bis das Bett warm war. Das waren noch Zeiten!

0

Auch keine schlechte Sache, nutze ich aber tatsächlich nicht.

0
Nein

Ich verwende die Heizung.

Nein

Ich schlaf auch im Winter ganz unspektakulär im T-Shirt und kurzer Hose

BRRRR. Kalt

0
@KaffeemitMilf

Das mache ich natürlich, aber ganz ehrlich? Bei T- Shirt und kurzer Hose käme ICH wegen dem Kälteschock am Morgen nicht mehr aus dem Bett raus- das wäre too much für mich Und der Kopf guckt ja auch da dann noch raus. Und! ich bräuchte noch eine weitere Decke. Da wird dann langsam das Gewicht zu schwer, um sich noch nachts umdrehen zu können, ohne Kraftakt.

0
Nein

Schlafe mit einer Wärmflasche & genug Decken 😋

Was möchtest Du wissen?