Was kann ich gegen immer schlimmer werdende Schlafstörungen machen?

7 Antworten

Treibe Sport, ernähre dich gesund, halte einen festen Schlafrhythmus ein - d.h. immer zu ähnlichen Zeiten zu Bett gehen und zu ähnlichen Zeiten auch das Bett verlassen, führe ein Ritual ein, bevor du schlafen gehst (z.B. meditieren, lesen, zeichnen etc.) lüfte dein Zimmer ordentlich bevor du schlafen gehst, achte darauf dass dein zimmer angenehm kühl ist etc etc. es gibt so viele Sachen, die zu einem gesunden schlafklima beitragen! zusätzlich kann ich dir noch als kleine unterstützung lioran empfehlen, ich greife gerne darauf zurück, wenn ich mal wieder Probleme mit meinem schlaf habe.

8

oder ein Präparat mit Passionsblume (in Österreich: Passedan-Tropfen)

0

Probier doch mal aus, wie es ist, wenn Du nicht um 22.00 h ins Bett gehst, sondern eine Stunde später - wenn Du so richtig müde bist. Vorher machst Du einen richtig langen Spaziergang oder machst gegen Abend eine andere Sportart, damit Du körperlich richtig ausgepowert bist. Vielleicht bewegst Du Dich tagsüber einfach zu wenig? lg Lilo

2

Abends gehe ich immer noch raus und am Tag bewege ich mich auch genug

0

du sagst nicht was die ursache für diesen zustand ist, ich fasse daher die moeglochkeiten zusammen

sport treiben intensiv

baldriantropfen bei rossmann oder dm oder apotheke kaufen vor dem schlafengehen trinken du schlaesft wie ein baby

autogenes training - schnell machbar einige stunden unter anleitung später alleine

meditation - dauert, wenn richtig gamcht relativ lange bis du es kapiert hast

yoga faellt eigentlich in den sportlichen bereich hilft dir aber sehr

viel glueck

36

Gute Antwort! Habe davon fast alles (bis auf die Baldirantropfen) ausprobiert.. hat auch alles sehr gut geholfen.. Bei mir war der Sport am allerbesten.. Autogenes Training war (auf längere Sicht) auch ein sehr großer Faktor

1
22
@BaluDerTanzbaer

das freut mich, leider werden hier auf den seiten viel mist geschrieben und den leuten angst gemacht statt zu helfen oder man untertreibt wo menschen etwas beistand benötigen aber so ist die gesellschaft un richtige freunde sind sehr schwer zu finden

0

Ich schlafe sehr tief und kann morgens nicht aufstehen. Was tun?

Mein Wecker klingelt morgens die ganze Zeit neben mein Bett und jeder in dem Haus hört es nur ich nicht. Jeder wird geweckt außer ich. Ich kann einfach nicht aufstehen und so komme ich immer zu spät. Ich habe Schlafstörungen manchmal bleibe ich bis 4 uhr wach.. was soll ich tun? Ich hatte 3 tage kein Schlaf.. was soll ich tun?

...zur Frage

Was hilft gegen Schlafstörungen? Ist das normal mit 13 Jahren?

Ich bin 13 Jahre alt und habe extreme Schlafstörungen! Ich gehe z.B: 20.Uhr ins Bett und kann aber erst gegen 02.30 mal einschlafen, und relativ lange schlafen tue ich auch nicht. Ich muss während der Schulzeit um 6 aufstehen, bin aber schon mindestens 1 Stunde eher wach von alleine. Das heißt ich schlafe immer nur höchstens 4-5 Stunden in der Nacht. Das wirkt sich auch sehr auf meinen Alltag aus. In der Schule und nach der Schule schlafe ich fast ein! Ich ritze mich und habe viele schulische und vor allem private Probleme. Kann es sein das ich Depressionen habe oder die Schlafstörungen davon vllt. kommen? Was kann ich gegen diese Schlafstörungen tun ?

...zur Frage

Wie kann ich morgens wieder einschlafen?

heej. also ich habe gerade ja ferien und das problem ist ich schlafe morgens nie richtig aus.. natürlich geh ich abends immer so um 10 uhr ins bett aber morgens wach ich erst um 5,6 oder 7 auf und dann schlafe ich nur bis 9 uhr und dann kann ich nicht mehr einschlafen und bin dann müde -.- kann mir irgendeiner tipps geben wie ich wieder einschlafen kann ? ich moechte auch nur bis 10 schlafen oder so...wenigstens am wochenende

...zur Frage

ich schlafe in letzter zeit zu lang..?

ich schlafe seit ca 3-4 tagenm viel zu lange und ich weiß nicht warum. Manchmal bin ich erst um 13 oder 14 uhr wach, wenn ich beispielsweise um 1 oder halb 2 im bett bin.

Warum schlaf ich denn so viel??

...zur Frage

ich schlafe so kurz ;(

hi, am Wochenende geh ich ich immer so um 22.30 Uhr ins bett und wache morgens schon um 7.00 Uhr früh auf und kann dann nicht mehr weiter schlafen, warum ist das so und was könnte ich dagegen tun damit ich länger schlafe??

...zur Frage

Seltsame schlafstörungen, was tun?

Hallo...

Ich wache seit Montag immer ca. um 3 uhr morgens auf und kann danach nicht mehr schlafen. In der Nacht von dienstag auf mittwoch konnte ich kein auge zu machen und habe mich die ganze nacht jede fünfte minute umgedreht aber ich konnte einfach nicht einschlafen
Und von gestern auf heute als ich um 21:45 ins bett gegangen bin , konnte ich wieder nur bis 3 uhr schlafen und danach hab ich mich nur noch wach im bett hinundhergewälzt...  
Ich habe keine psychischen probleme die den schlaf deswegen beeinflussen. Ich bin gesund.
Sonst nehme ich antibiotika gegen meine akne ( tetralysal)
Die nehme ich meistens um 8 uhr oder 12 uhr.

Könnte es auch hormonell sein? Z.B während der Menstruation?

Ich mach mir langsam wirklich sorgen. Was ist los mit mit?
Früher hatte ich das nie und jetzt kommt es immer öfters vor..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?