schlafstörungen. was für mittel helfen damit man endlich einschläft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Hausmittel, wie warme Milch mit Honig sind etwas sehr Nützliches. Wenn Deine Schlafstörungen schon länger dauern und so massiv sind, werden die leider nichts mehr nützen. Du kannst auch (falls Badewanne vorhanden) vor dem Schlafen ein warmes, entspannendes Bad nehmen. Dann gibt es in der Apotheke, in manchen Drogeriemätkten auch, Schlaftees, Nervenberuhigungstees. Da sind Melisse, Hopfen, etc. drinnen. Es gibt Naturprodukte in Drageeform mit denselben Inhaltsstoffen. (zb. Relax, -Apotheke)Bei Dir aber scheint eine tiefere Ursache vorzuliegen. Da würde ich Dir dringend einen Arztbesuch empfehlen. Längerfristige Schlafstörungen führen zu Tagesmüdigkeit, Unkonzentriertheit, Sekundenschlaf (besonders gefährlich, wenn man Autofahrer ist), Gereiztheit..! Der Körper kommt durch den gestörten Wach/Schlafrythmus total ins Durcheinander. Da mußt Du die Ursache hérausfinden, damit Du wieder Schlaf findest. Das bedeutet das ich glaube, daß Dir buchstäblich etwas den Schlaf raubt! Hast Du denn irgendwelche belastende Situationen im Moment? Gibt es etwas, das Dir nicht aus dem Kopf geht, ein Problem, das Du nicht gelöst bekommt? Wenn Du selbst nicht darauf kommst, kann Dir ein Neurologe dabei helfen. Manchmal muß man kurzfristig ein leichtes Schlafmittel nehmen. Es gibt genügend leichte, die überhaupt keinen Suchtfaktor haben! Und nicht zuletzt, gibt es auch etliche Krankheitsbilder, wo Schlafstörungen ein Symptom sind. (Schilddrüse, Depressionen,..) Ich wünsche Dir für die zukunft viele "verschlafene" Nächte! Liebe Grüße, Anne

collien 20.06.2011, 01:18

danke! ja da gibts so einige dinge, die mir den schlaf rauben, z.b. wenn ich am nächsten tag raus muss, dann kann ich die nacht vorher nicht einschlafen.ich versuche es mal mit melissentee, denn den hab ich gerade zuhause.vielen dank

0

Orangenblütentee ist ein sehr gutes Einshlafmittel! genau wie der gute Alte Baldrian, zum Durch schlafen! Geh vor dem Schlafen gehen, erst mal noch eine halbe Stunde an der frischen luft zügig spazieren. Dann kannst du gut einschlafen! L.G..Elizza

Hey,

Wenn das schon so lange und extrem ist ... wird wohl kein Hausmittel helfen.

Kannst dir ja Baldriantee machen oder Johanniskraut aus der Apotheke. Versuchen kann mans ja.

Liebe Grüße, Flupp

collien 17.06.2011, 04:56

dann muss man warten, dass die apotheke öffnet, noch ein paar stündchen :Sdanke :)

0
Flupp66 17.06.2011, 05:03
@collien

Gerne doch! Oder mach dir ne heiße Milch mit Honig =)

0

Ein Glas warme (!) Milch trinken. Außerdem:

http://www.besser-gesund-schlafen.com/GesundimSchlaf.html

Den ganzen Link kopieren!

swatkatten 17.06.2011, 05:02

Mist, der Link klappt nicht, hier nochmal die Hauptseite: http://www.besser-gesund-schlafen.com/

0
collien 17.06.2011, 05:09
@swatkatten

danke für den link und die mühe :) an warme milch hab ich gar nicht gedacht. aber werde es mal ausprobieren gleich. und die seite ist sehr informativ. danke nochmals

0

Was möchtest Du wissen?