Schlafstörungen verursacht durch Sofa?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schlafsofa sind in der Regel nicht für ständiges Schlafen geeignet,vor allem wenn sie schon durchgelegen sind,wie du ja selbst festgestellt hast.

Ich denke,dass dir ein neues Bett mit einer guten Matratze wieder zu einem ungestörten Schlaf verhilft.Das Bett selbst spielt keine so große Rolle,sondern die Qualität der Matratze ist sehr wichtig.

Lass dich in Bezug auf die Matratze in einem guten Möbelhaus oder einem Spezialgeschäft beraten - und wichtig ist auch das Probeliegen über eine längere Zeit. (Damit meine ich,dass fünf Minuten nicht ausreichen,um das richtige Gefühl zu bekommen)

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

0

Das kann schon sein - muss aber nicht :/ Hast du vielleicht Probleme, die dich belasten und beschäftigen? Das führt auch oft dazu, dass man nicht ruhig schlafen kann.. Aber schaden tut es auf keinen Fall, dir mal ein richtiges Bett anzuschaffen! Schlafsofas sind selten gut um jeden Tag darauf zu schlafen.. Vor allem alte :D selbst wenn dir ein neues Bett vielleicht nicht zum Durchschlafen verhilft, wird dein Rücken es dir danken :P ansonsten kannst du mal Baldriantropfen oder -tee probieren :) Liebe Grüße und alles Gute!

Vielen Dank! Ich denke, dass ich dem sehr bald nachkommen werde :-)

0

Wenn es das Schlafsofa ist, dann hast Du neben den Schlafstörungen zumindest am Morgen auch körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen nach dem Aufstehen oder verspannte Schultern usw.

Was war vor drei Wochen für ein Ereignis, daß Du das so genau eingrenzen kannst? Typisch wäre zu sagen "seit einiger Zeit", "seit ein paar Tagen" usw.

evtl. beschäftigt Dich ein Ereignis mehr, als Du Dir eingestehen willst.

Vor drei Wochen bin ich wieder aus dem Urlaub gekommen, in der Zeit dort habe ich auf einem ,,normalen" Bett geschlafen. Ich denke ich habe mich zu sehr an das Bett im Urlaub gewöhnt :-D Aber jetzt am Wochenende geht's ab zum Möbelhaus :-)

0

Was möchtest Du wissen?