Schlafstörungen und Tränenausbrüche von Depressionen wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

indem ihr das mobbin-problem in den griff kriegt... mobbing kann sehr belastend sein für den betroffenen. sucht hilfe, bei lehrern , bei eltern, bei freunden.. das eigentliche problem ansprechen, nicht die symptome, die daraus entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Auslöser in der Schule und durch Mobbing zu finden ist, dann würde es Sinn machen dort anzufangen und Veränderungen zu schaffen. Also Gespräche führen mit dem Klassenlehrer, und ggf. auch an höherer Stelle. Parallel dazu wäre es vielleicht nicht unklug, mal ein paar unterstützende Stunden bei einem Therapeuten zu vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bekämpfen nicht die Symptome.

Zu aller erst spreche mit vertrauensleheren/ Direktoren. Wenn die nicht handeln gehe zur Polizei.

Wegen den Symptomen kann man unterstützend zum Arzt gehen. Aber das Problem an der Wurzel packen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?